Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

24.03.2014

„Frauen, wie die Zeit vergeht...“-10 Jahre Ökumenisches Frauenfrühstück in Neheim

Ins Leben gerufen wurde diese Veranstaltung u.a. von Renate Lintzen, die zusammen mit einem kleinen Helferkreis das erste Frühstück im damaligen Bonhoeffer-Haus an der Pauluskirche ausrichtete. Zwei mal im Jahr treffen sich evangelische und katholische Frauen zu einem gemeinsamen Frühstück, wobei neben einem gut bestückten Buffet auch immer ein...[mehr]


20.03.2014

Lieder mitsingen - Glauben ausdrücken.

Das Arnsberger Worship-Café ist ein Angebot für Menschen, die Gott suchen und lieben: Dritter Sonntagabend im März, die Kirchentür steht offen, im hellen hinteren Kirchraum bieten freundliche Männer und Frauen Herzhaftes und Süßes und Getränke aller Art ein. Vorn am Altar eine ganz andere Stimmung: Schlagzeug, Gitarren, Bass und Keyboard erklingen...[mehr]


19.03.2014

Gott nahe zu sein ist mein Glück- Abend zur Jahreslosung in Bestwig

Am Dienstag, 25. März veranstaltet die Ev. Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig in Zusammenarbeit mit dem Erwachsenbildungswerk Westfalen-Lippe einen Abend zur Jahreslosung 2014: "Gott nahe zu sein ist mein Glück".Referent ist Pfarrer Dirk Schmäring. Die Veranstaltung findet statt im Bodelschwingh-Haus, Bundesstr. 170 in Bestwig,...[mehr]


18.03.2014

Bläser bereiten Kirchenkreis-Jubiläum vor

Meschede-Eversberg. Wenn Ulrich Dieckmann, der landeskirchlichliche Posaunenwart aus Bielefeld, in den Arnsberger Wald  kommt, dann lassen sich Bläserinnen und Bläser aus der Umgebung nicht lange bitten. Am ersten Märzwochenende kamen  50 Musiker und Musikerinnenaus Soest und dem Sauerland  im Alter zwischen 12 und 80 Jahren ins...[mehr]


16.03.2014

Gottesdienst im Deutschlandfunk aus Sundern

Am 6. April, dem Sonntag Judika, sendet der Deutschlandfunk live einen Gottesdienst aus der Lukaskirche in Sundern. Die Übertragung beginnt um 10.05 Uhr und geht bis kurz vor 11.00 Uhr. Die Gemeinde muss bis spätestens 9.40 Uhr in der Kirche Platz genommen haben. Der Rundfunkbeauftragte Dr. Titus Reinmuth trifft dann letzte Absprachen mit der...[mehr]


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 21.07.2018
Losungstext:
Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.
1.Mose 2,7
Lehrtext:
Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen.
Epheser 2,10

Abwechselnd sprechen evangelische und katholische Pastor/innen und Gemeindereferent/innen am Sonntag um 9.12 Uhr das "Wort zur Woche" und am Freitagnachmittag um "kurz vor 6"den Kirchenkommentar