Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

Diakonie

Diakoniepfarrer Peter Sinn

Das Diakoniepfarramt arbeitet zusammen mit den Gemeinden des Kirchenkreises, den Arbeitsbereichen des Kirchenkreises und den Dienststellen und Einrichtungen der Diakonie Ruhr Hellweg. Zum Arbeitsbereich gehören Fragen der Seelsorge in ihren vielfältigen Bezügen.

Das Diakoniepfarramt wird im Kirchenkreis begleitet durch den Diakonieausschuss des Kirchenkreises.

Aktuelle Vernetzungen:

  • Arbeitskreis Kirche und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Unternehmensverband Westfalen Mitte
  • Bündnis gegen Armut in Zusammenarbeit mit dem DGB und der KAB
  • Gemeinsame Fortbildungsreihe „Sprich“  mit dem Haus zum Guten Hirten in Arnsberg.
  • Förderung der Qualifizierung von Demenzbegleitung im Ehrenamt mit der Diakonie Ruhr-Hellweg
  • Mitglied im Kuratorium des stationären Hospizes Raphael in Arnsberg
  • Geschäftsführung für die Hospizkoordinatoren im Hochsauerland
  • Aufbau und Begleitung von Besuchsdiensten und Seelsorge im Umfeld der Krankenhäuser
  • Fortbildungen zur „Seelsorge im Alltag“
  • Kooperationen mit der Flüchtlingsberatung der Diakonie Ruhr-Hellweg und der Beratungsstelle für Menschen in besonderen sozialen Notlagen
  • Mediation: Konfliktberatung
  • Ansprechperson gegen sexuelle Gewalt und Belästigung in der Kirche


Zu den Beratungsangebote der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. hier

Aktuelles aus der Diakonie

10.09.2018

Viel los im Aki-Camp - Jeden Tag haben mehr als 100 Kinder tolle Ferienaktionen in der Gemeinschaft erlebt

Meschede (drh) – Bunter Trubel an den Henneauen in Meschede: Mit einem fröhlichen Fest ist am vergangenen Freitag (24. August) die vierte Auflage des „aki-Hennecamp“ zu Ende gegangen. Die Kinder spielten zusammen, verfolgten gespannt die Prämierung ihrer selbst gebauten Holzhütten. Und zum Abschluss kamen noch ihre Eltern und Geschwister zum...[mehr]


30.08.2018

Zu Hause einen Sommertag genießen - Integrationspaten und Flüchtlinge feiern Sommerfest

Brilon-Gudenhagen. Es gibt Menschen, die können in den Ferien nicht in Urlaub fahren. Für sie ist es schön, ein Fest unter freiem Himmel zu feiern und den Sommer zu genießen. Das dachten sich Rolf Plauth und Constanze Piontek, beide haupt- und ehrenamtlich für die Flüchtlingsarbeit in Brilon zuständig. Im Namen von Diakonie Ruhr-Hellweg und...[mehr]


29.08.2018

Bläserchor animiert erfolgreich zum Mitsingen - Stimmungsvolles Konzert und Grillfest im „Haus zum Guten Hirten“

Arnsberg (drh) – Bekannte Melodien wie „Im schönsten Wiesengrunde“ oder „Kein schöner Land“ sind jetzt im „Haus zum Guten Hirten“ erklungen. Der Bläserchor Meschede hat im Arnsberger Seniorenzentrum ein Konzert gegeben. Die Formation unter der Leitung von Christine Wallnau-Toepfer präsentierte im Garten ein vielfältiges Musikprogramm, zu dem auch...[mehr]


Treffer 1 bis 3 von 116
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Diakoniepfarrer

Peter Sinn

Kastanienweg 4
59872 Meschede

Tel.: 0291/952982-27
Fax: 0291/952982-19

E-Mail: peter-sinn(at)web.de

                                         

Umfrage: Armut im HSK

Die Umfrage ist abgeschlossen. Ergebnisse hier