23.07.2018

Kirche, Kunst und Kultur in den Sommerferien


Sichtigvor. Medebach.Meschede.Arnsberg.Warstein.Brilon. Auch in den Sommerferien ist etwas los in den Kirchengemeinden. Einige Beispiele:

Sichtigvor. In den Monaten Juli und August ist die Markuskapelle, mitten im Ortsteil von Sichtigvor an der Möhnestraße, B 516, samstags in der Zeit von 11.00 - 15.00 Uhr für Besucher geöffnet.  Die Markuskapelle aus dem Jahr 1896  lädt ein zum Verweilen in Ruhe und Besinnung, vielleicht auch zu einem kleinen Gebet und bietet sich als Ziel für Sommerausflüge an.

Medebach. Bis zum 12. August sind in der Ev. Kirche in Medebach an der Hauptstraße niederländische Touristen und Liebhaber der niederländischen Sprache besonders willkommen. Jeden Sonntag beginnt dort um 12.00 Uhr der Gottesdienst in niederländischer Sprache.

Meschede. Am Sonntag, 29. Juli geht der Ev. Kirchengemeinde Meschede aufs Wasser. Um 9.30 Uhr trifte sich die Gottesdienstgemeinde am Anleger des Henneseeschiffs unterhalb des Hennesee-Hotels an der B 55. Bei gutem Wetter findet der Gottesdienst auf dem Oberdeck und bei Regen im Gastraum des Schiffes statt.

Warstein. Am Sonntag, den 19.August gibt es um11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Warstein wieder einen besonderen Gottesdienst: Frauen aus dem Evangelischen Frauentreff haben eine „Mutmachgeschichte“ aus den Evangelien vorbereitet mit dem Titel: „Den Himmel (wieder)sehen“.  Anstelle der gewohnten Pastorenpredigt gibt es eine von den mitwirkenden Frauen gestaltete Dialogpredigt zur Heilung der gekrümmten Frau.

Brilon. Ebenfalls am Sonntag, 19. August, aber abends um 18.00 Uhr, lädt die Ev. Kirchengemeinde Brilon zum Gottesdienst "Reiseliteratur" in die Ev. Stadtkirche, Kreuziger Mauer 2,ein. Als Lesungen und Anregungen zu Gebeten und zum Dialog mit der Bibel haben Andrea Neuberger und Kathrin Koppe-Bäumer Texte aus dem NRW-Lesebuch stadt.land.text. ausgesucht.

Arnsberg. Die Auferstehungskirche ist Veranstaltungsort im Internationalen Kunstsommer. Sein Tema dieses Jahr: Seilschaften
Montag, 20. August, 20 Uhr : KLASSIK LIVE, Konzert der Dozierenden der Meisterkurse.

Dienstag, 21. August, 12.30 Uhr: Kultursandwich: Das Programm besteht aus lockeren Kulturhäppchen aus dem Bereich Literatur und Musik von heimischen Protagonisten oder Exil- Sauerländern und widmet sich dem vielschichtigen Thema „Seilschaften“.

Freitag, 24. August, 11 Uhr: Abschlusskonzert Meisterkurs Klarinette
Sonntag, 26. August, 16:30 Uhr: VOCAL POP, Jazz-und Gospelchöre, Abschlusskonzert

Literaturgottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Arnsberg zum Thema des Kunstsommers „Seilschaften“, siehe hier.


 
 
 
 
Kirche, Kunst und Kultur in den Sommerferien
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum