Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

Einfach frei. Sauerländer feiern einmaligen bundesweiten Feiertag mit Gästen.

Bild: KKB

Kirchenkreis Arnsberg. Ein einmaliger zusätzlicher freier Tag in ganz Deutschland erinnert am 31.Oktober an Luthers Thesenanschlag vor 500 Jahren. In den evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Arnsberg wird die freie Zeit für feierliche Gottesdienste mit Musik, Vorträge, aktuelle Thesenanschläge und andere Aktivitäten genutzt. Was in den Kirchengemeinden passiert, erfahren Sie hier, auf den Internetseiten der Kirchengemeinden (www.kirchenkreis-arnsberg.de/Kirchengemeinden) und aus der örtlichen Presse. mehr

27.10.2017

„Martin Luthers Juden – Eine Einführung in die dunkle Seite der Reformation"

Neheim. Vor 10 Jahren begann die Evangelische Kirche in Deutschland mit den Vorbereitungen auf das Reformationsjubiläum. Jahresthemen wie Bildung, Freiheit, Musik, Toleranz oder Politik standen auf dem Programm. Das Verhältnis Luthers zu den Juden war nicht dabei. Theologinnen und Theologen machten immer wieder darauf aufmerksam, dass dies kein...[mehr]


26.10.2017

So klingt Luthers Frömmigkeit - Ausstellung in Haus Kupferhammer

Warstein. Auch im weltlichen Bereich ist das Reformationsjubiläum in diesem Jahr ein beherrschendes Thema. Und das führt dazu, dass in Warstein das Jubiläum nicht mit dem 31. Oktober endet. Es ist nämlich den Freunden des Hauses Kupferhammer, das ist das Heimatmuseum in Warstein, gelungen, die Wanderausstellung „Klang der Frömmigkeit – Luthers...[mehr]


25.10.2017

Unser täglich Brot gib uns heute

Unser tägliches Brot gib uns heute" - für Luther war das 'täglich Brot' auch Kleidung, Haus, Gesundheit, Acker, Freunde, Friede und eine gute Regierung . Wie Luther bei Tisch klare Worte auf die Fragen seiner Zeit fand, so geht es auch bei den Tischgesprächen in der Veranstaltungsreihe um die kulinarischen Happen und theologischen Brocken des...[mehr]


Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 2
November 2017
Mo, 27.11. 19 Uhr
Mi, 29.11. 19-21:15 Uhr