Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

10.11.2017

Reformationstag mit geistlichem, nachdenklichem und musikalischem Höhepunkt

Neheim. Der 500. Reformationstag am 31.10.17 in Neheim hatte 3 Schwerpunkte: Zuerst ab 10.00 Uhr morgens die ökumenische Andacht mit Pfr. Stephan Jung (kath.) und Pfr. Dr. Udo Arnoldi (ev.) in der voll besetzten Christuskirche in der Burgstraße. Besonders erfreulich für die evangelischen Christen war, dass zahlreiche Katholiken dem Aufruf zur...[mehr]


09.11.2017

Unterwegs von Berlin nach Hohenlimburg Heimat und Erinnerungen finden - Gewinner des Ev. Buchpreises 2017 stellte sein Buch vor.

Brilon. Ende Oktober las Autor Jörn Klare aus seinem Buch „Heimat“ in der Bücherei des Ev. Gemeindezentrums. Bevor die Lesung beginnt, lässt sich der Gewinner des diesjährigen Evangelischen Buchpreises auf Gespräche mit den Gästen ein. Man kann sich vorstellen, dass er unterwegs so offen und interessiert auf Menschen zugegangen ist. Davon lebt...[mehr]


07.11.2017

An Pogromnacht des 9. Novembers 1938 erinnern

Meschede/Brilon. „Wir treten ein für die Wahrung der Menschenrechte, widersprechen jeder Art von Judenhass, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, engagieren uns für Flüchtlinge und führen den Dialog über ethnische, kulturelle und religiöse Grenzen hinweg“, so beschreiben kirchliche und zivilgesellschaftliche Institutionen in Meschede ihre...[mehr]


03.11.2017

Unser tägliches Brot gib uns heute

Unser tägliches Brot gib uns heute" - für Luther war das 'täglich Brot' auch Kleidung, Haus, Gesundheit, Acker, Freunde, Friede und eine gute Regierung . Wie Luther bei Tisch klare Worte auf die Fragen seiner Zeit fand, so geht es auch bei den Tischgesprächen in der Veranstaltungsreihe um die kulinarischen Happen und theologischen Brocken des...[mehr]


01.11.2017

Am Jubiläums-Reformationsfest ökumenische Arbeitsgemeinschaft gegründet

Brilon. Am Reformationstag 2017 unterzeichneten in der Evangelischen Stadtkirche Pfarrer Rainer Müller, Evangelische Kirchengemeinde Brilon, Dr. Reinhard Richter, Propst der Pfarrei St. Petrus und Andreas, Pastoralverbund Brilon, Dechant Michael Kleineidam, Pastoralverbund Thülen und Hirte Erik Stehfest, Neuapostolische Kirche Brilon, im Anschluss...[mehr]


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 24.11.2017
Losungstext:
Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich.
Psalm 9,19
Lehrtext:
Wir werden beim Herrn sein allezeit. So tröstet euch mit diesen Worten untereinander.
1.Thessalonicher 4,17-18

Abwechselnd sprechen evangelische und katholische Pastor/innen und Gemeindereferent/innen am Sonntag um 9.12 Uhr das "Wort zur Woche" und am Freitagnachmittag um "kurz vor 6"den Kirchenkommentar