Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

16.03.2017

Mit Luther-Puppe Reformation spielen -

Hüsten. Superintendent Alfred Hammer besuchte Anfang März den Regenbogen-Kindergarten. Eine Handpuppe mit einem schwarzen Mantel, grauen halblangen Haaren und einer schwarzen Kappe brachte er mit. Eifrig klappte er den Mund der Puppe auf und zu. Hammer sprach über sie die über 20 Kinder an, die mit dem Erzieherinnen-Team auf dem Boden saßen. „Seht...[mehr]


13.03.2017

Verleih uns Frieden gnädiglich - Bläsergottesdienst zur Passionszeit

Die Ev. Kirchengemeinde Brilon lädt zur zweiten Veranstaltung in der Passionszeit ein. Im Abendgottesdienst in der Ev. Stadtkirche am Sonntag, 19. März um 18.00 Uhr Ender Brilon übernimmt der Briloner Bläserkreis, geleitet von Siegmar Paschkewitz, zusammen mit Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer die Verkündigung in Tönen, Klängen und Worten. Das...[mehr]


13.03.2017

Musikalisches Erlebnis schwingt noch lange nach - Sauerländer beim Pop-Oratorium in Halle

Halle/Brilon/Marsberg/Olsberg-Bestwig. Ein Bus voll Sauerländern zwischen 10 und 60 haben sich seit November 2016 mit den schmissigen Songs des Luther-Pop-Oratoriums befasst. In vier Stimmen gesungen, Pausen beachtet und die Wörter sorgfältig ausgesprochen. Unter ihnen waren Chorerfahrene und solche, die einfach nur gerne singen und mitmachen...[mehr]


12.03.2017

Änderungen durch die Pflegestärkungsgesetze - Vortrag im Haus zum Guten Hirten

Arnsberg (drh) – Seit 1. Januar 2015 sind drei Pflegestärkungsgesetze in Kraft getreten, zuletzt zum 1. Januar 2017. Der Begriff der Pflegebedürftigkeit wurde darin neu definiert, die Leistungen - insbesondere für Menschen mit Demenz - verbessert. Ab sofort gelten „Pflegegrade“ anstelle der früheren „Pflegestufen“. Doch das System ist...[mehr]


09.03.2017

Aus Mütterkreis wurde Abendkreis - Festgottesdienst zum 50. Jubiläum

MESCHEDE. Der Abendkreis der Frauenhilfe in Meschede feierte im Februar sein 50 jähriges Bestehen, zunächst in einem Gottesdienst in der Christuskirche und dann im benachbarten, frisch renovierten Gemeindehaus. In diesem Gemeindehaus begann vor 50 Jahren, noch zu Zeiten von Pfarrer Hamer, der Mütterkreis, wie sich die Frauen zuerst nannten....[mehr]


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losung für den 30.03.2017
Losungstext:
Mose sprach: Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr halten und danach tun. Du sollst nichts dazutun und nichts davontun.
5.Mose 13,1
Lehrtext:
Jesus spricht: Willst du zum Leben eingehen, so halte die Gebote.
Matthäus 19,17

Abwechselnd sprechen evangelische und katholische Pastor/innen und Gemeindereferent/innen am Sonntag um 9.12 Uhr das "Wort zur Woche" und am Freitagnachmittag um "kurz vor 6"den Kirchenkommentar