08.12.2017

Neuer Baustein für gemeindliche Seniorenarbeit - Gedächtnistraining mit Englisch


Meschede/Sundern/Hüsten/Marsberg. Die Ev. Kirchengemeinden des Sauerlandes haben in der Seniorenarbeit einen großen Erfahrungsschatz und vielfältige, gute Angebote im aufsuchenden oder  geselligen Bereich. Der demografische Wandel bietet Kirchengemeinden die Chance, mit der zunehmenden Zahl der Senioren zu wachsen. Dafür aber braucht es ergänzende Angebote, Zeit um Neues zu entwickeln und ein klein wenig Pioniergeist. Vier Kirchengemeinden bieten jetzt etwas Neus an: Englisch für Senioren. Denn um die kleinen grauen Zellen am Laufen zu halten kann man Kreuzworträtsel oder Sudoku lösen. Oder aber eine Fremdsprache lernen. Susanne Schulze, hauptamtliche pädagogische Leiterin des Referats Erwachsenenbildung, entwickelte einen Kurs, dessen Unterrichtskonzept das Erlernen oder Auffrischen der Englischen Sprache mit Elementen des Gedächtnistrainings verbindet und den Unterricht an den Bedürfnissen von Senioren ausrichtet. In langsamem Lerntempo, mit Büchern in Großdruck, spezifischer Didaktik und mit sehr viel Spaß werden sich die Kursteilnehmer einen englischen Wortschatz erarbeiten und gleichzeitig etwas für die geistige Beweglichkeit tun.
Meschede, wo sich die erste Dozentin fand, wurde im Herbst Pilotgemeinde. Der Zulauf zum Kurs war riesengroß. Ein zweiter Kurs musste organisiert werden. Anfang 2018 geht es in Sundern, Hüsten und Marsberg los: Für alle Standtorte läuft jetzt die Anmeldephase. Handzettel liegen in den Gemeinden aus. Im Januar gehen die Angebote an die Presse.  Der Kreissynodalvorstand hat mit Mitteln aus Rücklagen die Kurspreise auch für kleine Rentenbudgets  tragbar gemacht, Grundsätzlich aber müssen die Kurse sich selbst finanzieren.

Jeder Kurs umfasst 14 Treffen à 90 Minuten jeweils in der Zeit von 9:00 – 10.30 Uhr und beinhaltet für Teilnehmer*innen die Aussicht auf  weitere aufbauende Kurse. Melden sich genügend Menschen an, startet der Kurs in Hüsten am Dienstag,  den 9.Januar. Auftakt in Marsberg ist Donnerstag, der 11. Januar und in Sundern heißt es ab Montag, den 15 .Januar  welcome.  Interessenten können sich für diese Kurse anmelden unter Barbara.Voss@kka-online.de oder unter 0291/952 982 20. 


 
 
 
 
Neuer Baustein für gemeindliche Seniorenarbeit - Gedächtnistraining mit Englisch
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum