09.01.2018

Es geht um die Wurst- ein tierischer Blick über den Tellerrand


Unter diesem Titel setzt der Ev. Kirchenkreis seine Veranstaltungsreihe mit den reformatorischen Tischgesprächen in der Tradition des Hauses Luther fort. Diesmal ist die Ev. Kirchengemeinde Sundern, Hauptstrasse 151, Gastgeberin. Am 30.01. ab 19:00 Uhr wird sich das Tischgespräch zwischen Tierfriedhöfen und XXL- Schnitzeln, zwischen therapeutischen Delphinen und Pferdefleisch in der Lasagne bewegen. Sind unsere Lebensmittel noch Mittel zum Leben?  Wie entscheiden wir, was Haustier, was Nutztier ist? Welche biblischen Aussagen gibt es zum Tier Wohl und was hielt Paulus von Vegetariern? Wer an dem  Tischgespräch mit Kostpröbchen veganem Essens teilnehmen und die Geschichte von Martin Luther und dem Pudel hören möchte, kann sich bis zum 23.01 unter 0291/952 982 20 oder unter barbara.voss(at)kka-online.de anmelden.


 
 
 
 
Es geht um die Wurst- ein tierischer Blick über den Tellerrand
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum