Evangelische Kirche von Westfalen

Evangelisch in Westfalen: Glauben aus gutem Grund.

14.11.2017

Bist du es? - 5. Ökumenische Bibelwoche in Hüsten 2017

In der Zeit vom 12. bis zum 22. November veranstalten die Pfarrei St. Petri Hüsten und die Ev. Kirchengemeinde Hüsten wieder eine ökumenische Bibelwoche. Sie steht noch einmal ganz im Zeichen des 500. Reformationsjubiläums. Zur Bibelwoche werden in Hüsten und den verschiedenen Ortsteilen der beiden Gemeinden Gottesdienste, Bibelabende und...[mehr]


14.11.2017

Ein „Starterpaket“ als schnelle Hilfe in der Not - Die Diakonie ruft ein Spendenprojekt für Menschen ohne Wohnung ins Leben

Arnsberg (drh) – Mit einer neuen Aktion möchte die Diakonie Ruhr-Hellweg Menschen unterstützen, die kein festes Dach über dem Kopf haben: Sie stattet Menschen ohne Wohnung mit einem sogenannten „Starterpaket“ aus. Dabei handelt es sich um eine Stofftasche, in der sich wichtige Dinge des täglichen Bedarfs befinden, zum Beispiel eine Decke, ein...[mehr]


14.11.2017

Obst, Berge, Andachten und Spiele-Ökumenische Reise nach Südtirol

Mes-Freienohl/Dortmund. Uttenheim in Südtirol - die ökumenische Gruppe, geleitet von Diakon Nehls aus Meschede und Pastor Harras aus Dortmund, gehört seit 18 Jahren zu den Stammgästen.  51 Gemeindeglieder aus dem Sauerland und Dortmund reisten im Herbst wieder in den kleinen Ferienort im Tauferer Arntal. Der Chef des Uttenheimer Hofes...[mehr]


10.11.2017

Reformationstag mit geistlichem, nachdenklichem und musikalischem Höhepunkt

Neheim. Der 500. Reformationstag am 31.10.17 in Neheim hatte 3 Schwerpunkte: Zuerst ab 10.00 Uhr morgens die ökumenische Andacht mit Pfr. Stephan Jung (kath.) und Pfr. Dr. Udo Arnoldi (ev.) in der voll besetzten Christuskirche in der Burgstraße. Besonders erfreulich für die evangelischen Christen war, dass zahlreiche Katholiken dem Aufruf zur...[mehr]


09.11.2017

Unterwegs von Berlin nach Hohenlimburg Heimat und Erinnerungen finden - Gewinner des Ev. Buchpreises 2017 stellte sein Buch vor.

Brilon. Ende Oktober las Autor Jörn Klare aus seinem Buch „Heimat“ in der Bücherei des Ev. Gemeindezentrums. Bevor die Lesung beginnt, lässt sich der Gewinner des diesjährigen Evangelischen Buchpreises auf Gespräche mit den Gästen ein. Man kann sich vorstellen, dass er unterwegs so offen und interessiert auf Menschen zugegangen ist. Davon lebt...[mehr]


Treffer 1 bis 5 von 202
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Kathrin Koppe-Bäumer

Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Koppe-Bäumer