Logo des evanglischen Kirchenkreis Arnsberg Logo der EKvW

Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Arnsberg 86

17. Juni 2017

Wir wollen nicht mehr sagen zu dem Werk unserer Hände:"Du bist unser Gott". Hosea 14,4- Tageslosung am Fronleichnamstag


Im Februar feierten die Kirchenkreise das Reformationsgedenken gut bedacht- am 24. Juni folgt das zweite Fest: in der Körbecker Schützenhalle und unter freiem Himmel.

Liebe Leserin, lieber Leser,

vorgestern feierte die katholische Kirche Fronleichnam. Einen lebhaften Eindruck von diesem Feiertag habe ich einmal in der italienischen Stadt Bolzena bekommen.  

Dort feierte die ganze Stadt das Fest mit einem Blumenteppich, der über mehrere Straßen führte. Die Prozession - von Pferden gezogene Wagen und Menschengruppen - lief über diesen Teppich und zerstörte binnen kurzer Zeit das, was die Menschen in der Nacht zuvor über Stunden aus Körben voller Blütenblätter - hergestellt hatten

Da wurde sie sichtbar die Kurzlebigkeit der Werke, die Menschen schaffen. Was wir bauen, formen oder errichten, ob mit Blüten oder anderem, was die Schöpfung uns als Material in die Hände gibt, es hat nur eine begrenzte Haltbarkeit. Es kann nicht Gott sein.
Die Schöpfung selbst - Werk Gottes- stammt nicht von uns. Aber wir dürfen sie genießen und uns an ihr freuen.Und wir haben den Auftrag, Gottes Werk- so gut wir es können - zu bewahren. 

Genießen Sie den werdenden Sommer, feiern Sie mit beim Fest der Kirchenkreise Soest und Arnsberg am 24. Juni, lesen Sie, was im Sommer alles passiert im Kirchenkreis Arnsberg und seinen Kirchengemeinden. 

Herzliche grüßt Sie

Kathrin Koppe-Bäumer



Aus dem KSV

Kreissynode in Meschede am 8. Juli

Am Samstag, 8. Juli tagt in Meschede im Kreishaus die Synode des Kirchenkreises Arnsberg. Delegierte aus den Kirchengemeinden, Mitarbeiter aus der Verwaltung und den kreiskirchlichen Arbeitsbereichen sowie weitere berufene...

nach oben       mehr

Aus dem Kirchenkreis

Martin Luther sinfonisch - Musikschule HSK lädt zum Mitsingen ein.

Zum Gedenken an 500 Jahre Reformation veranstaltet die Musikschule Hochsauerlandkreis unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Karl Schneider eine Konzertreihe mit dem Titel MARTIN LUTHER SINFONISCH. Im Mittelpunkt der...

nach oben       mehr

„Wir brauchen Humor.“ - Pfarrer Dietmar Schiwy predigte eindrücklich in seinem Entpflichtungsgottesdienst

Neheim. Im Herbst 1998 kam der leidenschaftliche Prediger, der die Kontroverse nicht scheut, als Vertretung in die Ev. Kirchengemeinde Neheim. Er unterstützte Pfarrerin Elisabeth Pakull nach der Verabschiedung von Pfarrer...

nach oben       mehr

Ein Fest für alle Sinne - Evangelische Kirchenkreise aus Soest und Arnsberg feiern in Körbecke

Soest/Arnsberg.  Wenn sich die beiden evangelischen Kirchenkreise aus Soest und Arnsberg am Samstag, 24. Juni, in und an der Schützenhalle zum gemeinsamen Feiern treffen, dann wird das ein Fest für alle Sinne. Auftakt ist...

nach oben       mehr

Entscheidung für die Zukunft - Mit Fusion der Kreiskirchenämter Soest/Arnsberg und Iserlohn/Lüdenscheid entsteht größte Verwaltung innerhalb der Landeskirche

KK Arnsberg und  Soest. Wer auch in Zukunft erfolgreich sein will, muss die Zukunft planen. Und zwar früh genug. Vor diesem Hintergrund ist der Zusammenschluss der Kreiskirchenämter von Soest/Arnsberg mit...

nach oben       mehr

Es ist angerichtet – kulinarische Happen und theologische Brocken

Es ist angerichtet – kulinarische Happen und theologische Brocken „Der schönste Platz zum Nachdenken ist der Esstisch. Hier trifft sich die Wurst und Gott“ soll Martin Luther gesagt haben. In dieser Tradition finden in den...

nach oben       mehr

Aus den Kirchengemeinden

Aurora Polaris-Cello und Gitarre in Evangelischer Stadtkirche

Brilon. Die schwedische Cellistin Kerstin Malmborg und der kanadische Gitarrist Timothy Phelan haben ihre Instrumente und ihre Kunst quer über den Nordatlantik zusammengeführt, um die Originalwerke für Cello und Gitarre von...

nach oben       mehr

Tauffest bei herrlichem Wetter

Warstein. Am Pfingstmontag feierte die Evangelische Kirchengemeinde das zweite Tauffest im Park von Haus Dassel in Allagen. Fünf Kinder wurden mit Möhnewasser, das extra für die Taufen während des Gottesdienstes aus dem Fluss...

nach oben       mehr

Gerechte und faire Lösungen für morgen finden - Ev. Kirchengemeinde lädt zu Auftaktveranstaltung „Ökofair einkaufen – wie geht das?“ ein.

Brilon. „Zukunft ist möglich“. Wir wollen etwas dafür tun – beschloss  das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Brilon  im Januar 2017 und schloss sich damit einer Projektidee an, die es in der Evangelischen und...

nach oben       mehr

Luthers Lebensweg mit den Füßen nachgehen - Barfußpfad zum Reformationsgeschehen

Olsberg. Zu Pfingsten hatten sich Mitglieder der Ev. Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig etwas Besonderes zum Reformationsjubiläum ausgedacht. Reformation ist in ihren Augen nicht nur Kopfsache. Man kann sie auch über...

nach oben       mehr

Beten, singen, tanzen für Frieden, Respekt und Anerkennung - Café International feierte ein rauschendes Fest der Völker.

Brilon. Pfingsten feiert die Kirche, dass Menschen sich mit Gottes Hilfe verstehen. Pfingstsonntag 2017 feierten Briloner und Brilonerinnen vom Café International in der Evangelischen Kirchengemeinde, dass sie und Menschen aus...

nach oben       mehr

„Wir freuen uns riesig.“-30 Jahre Gemeindepfarrer

Hüsten. Während des Pfingstgottesdienstes feierte die Ev. Kirchengemeinde das 65. Jubiläum ihres Posaunenchores und die Tatsache, dass Pfarrer Reinhard Weiß seit 30 Jahren in diesem Chor Trompete spielt. Und- wie Beate Ullrich,...

nach oben       mehr

„Schon 65 Jahre lang genießen wir Posaunenklang“- Gemeinde feiert Bläser - Jubiläum

Hüsten. Paul Eckert, Peter Vedder und Helmut Tandetzki sind auch nach 65 Jahren noch Mitglieder im Posaunenchor der Ev. Kirchengemeinde. Zweimal in der Woche treffen sie sich mit den anderen Bläserinnen und Bläsern, manchmal...

nach oben       mehr

Wettbewerbssieger steht fest - Gemeinde diskutiert zukunftsweisenden Entwurf.

Arnsberg. Das Architekturbüro Soan Boländer. Hülsmann aus Bochum hat den Architektenwettbewerb um die Integration von Gemeinderäumen in die Auferstehungskirche gewonnen. In Arnsberg sind sie bekannt, haben sie doch vor Jahren das...

nach oben       mehr

Aus der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Diakonie stärkt Angebote für Menschen mit Demenz - Ende Juni öffnet in Arnsberg das „Café Auszeit“ – zum Auftakt am 23. Juni ist ein „Tag der offenen Tür“ geplant

Arnsberg (drh) – Die Diakonie Ruhr-Hellweg startet Ende Juni ein besonderes Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz. Zunächst jeweils freitags von 14 bis 17 Uhr öffnet das „Café Auszeit“ am Seniorenzentrum „Haus zum Guten...

nach oben       mehr

© 2017 Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg

Redaktion: Kathrin Koppe-Bäumer

Kastanienweg 4
59872 Meschede
Tel.: 0291/9082811
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de.

Vom Newsletter abmelden

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.