Logo des evanglischen Kirchenkreis Arnsberg Logo der EKvW

Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Arnsberg 85

2. Juni 2017

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth. Sach. 4,6


Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist viel geschehen im Kirchenkreis Arnsberg und den Gemeinden zwischen Ostern und Pfingsten. Dass Sie darin Gottes Geist entdecken, mal zärtlich, mal stürmisch, mal fragend, immer aber so, dass Menschen sich einander zuwenden und im Angesicht der Nächsten Gott erkennen, das wünsche ich Ihnen.
Lesen Sie von den Kirchenkreisen, die auf einander zugehen, vom Fest, das wir am 24. Juni in Körbecke zusammen feiern, vom Kirchentag, von einer Bibel, die gestaltet wird, von Kanzelreden, Gemeindefesten, großem Engagement für Geflüchtete und persönlichen Lebensstationen.

Lassen Sie sich von Gottes Geist beleben.
Frohe Pfingsten wünschen Ihnen
Kathrin Koppe-Bäumer

Aus dem KSV

Kreissynode-Verabschiedung-Wahl-Jubiläum und Kirchenfest

Der KSV hat die Synodentermine 2018 festgelegt auf den 30. Juni  und den 24. November. Der Nominierungsausschuss hat für die vierte Synodalältesten-Stelle Stefanie Schumacher aus Neheim aufgestellt. Bisher hatte sie die...

nach oben       mehr

Aus dem Kirchenkreis

Ein Fest wie im Himmel - Zweites Fest der Kirchenkreise Soest und Arnsberg zum Reformationsjubiläum

Soest/Arnsberg. Luther war bekanntlich ein weiser Mann. Vor allem aber hatte er für fast jede Lebenssituation den passenden Spruch parat. „Man kann Gott nicht allein mit Arbeit dienen, sondern auch mit Feiern und Ruhen“ ist so...

nach oben       mehr

Interreligiöse Meditation am „Sternenhaus“ mit über 150 Gästen - Spiritueller Sommer 2017 eröffnet

Südwestfalen/Wormbach. Mit der Präsentation der Lichtskulptur Sternenhaus des Beckumer Künstlers Ulrich Möckel, Musik und einer interreligiösen Meditation hat der Spirituelle Sommer 2017 begonnen.Bei schönstem Sommerwetter...

nach oben       mehr

Neue Beauftragte für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit

KK Arnsberg. Anfang Mai hat Elisabeth Patzsch als Nachfolgerin von Susanne Willmes die zweite Stelle der Beauftragten für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit angetreten. Zusammen mit ihrer Kollegin Anna-Franziska Pich und begleitet...

nach oben       mehr

Endstation Abschiebung? - Handlungsmöglichkeiten bei gefährdetem Aufenthalt

Brilon. Das Thema einer Fortbildung, die Mitte Mai im Evangelischen Gemeindezentrum stattfand, ist sehr aktuell und fand ein großes Interesse bei neben- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in der Flüchtlingsarbeit. Fach-und...

nach oben       mehr

Liebe auf den zweiten Blick - Kaum Widersprüche bei Synodalversammlung zum Zusammenschluss der Kirchenkreise

Soest/Arnsberg. So ein wenig erinnert das Verfahren an einen Marathonlauf. Als die beiden Kreissynoden der Kirchenkreise Soest und Arnsberg im November 2015 den Beschluss gefasst haben, einen Zusammenschluss zu prüfen, da wussten...

nach oben       mehr

Von Gott und den Menschen gesehen werden - Konfirmationen haben begonnen.

KK Arnsberg. Am zweiten Sonntag nach Ostern haben die Kirchengemeinde Warstein und Sundern den Reigen der Konfirmationen im Kirchenkreis Arnsberg eröffnet. Zu diesem Sonntag gehört als biblische Lesung der 23. Psalm: Der...

nach oben       mehr

Die Zeiten ändern sich - Pfarrerinnen und Pfarrer beschäftigen sich mit ihrem Berufsbild

Soest/Arnsberg. Bob Dylan hat im vergangenen Jahr den Literatur-Nobelpreis erhalten. Vermutlich auch für Lieder wie „The times they are a changin‘“, das nun schon über fünfzig Jahre alt ist. Dass die Zeiten sich verändern; ja...

nach oben       mehr

Aus den Kirchengemeinden

Reformation-kenntnisreich und humorvoll. Korrektur-Termin Marsberg

Marsberg/Medebach/Olsberg/Warstein. “Überaus erfrischend. Eine wunderbare Hilfe in diesem Jahr. Alle populären Lutherirrtümer sind aufgelistet und durch einen kundigen und dabei überaus humorvollen und versierten Autor...

nach oben       mehr

Kanzelreden werden in Sundern fortgesetzt.

Sundern. Am Sonntag, 11. Juni, ist Pater Marian Reke von der Mescheder Abtei Königsmünster zu Gast in der Evangelischen Kirchengemeinde. Pfarrer Martin Vogt gestaltet den „etwas lockereren“ Gottesdienst und freut sich auf den...

nach oben       mehr

Hüstener Bibel – eine Aktion mit Texten aus der Bibel, die uns wichtig sind

Hüsten. Im Rahmen des Reformationsjubiläums setzen die katholischen und evangelischen Christen aus Hüsten in diesem Jahr eine besondere Idee um: Mit allen interessierten Menschen der beiden Kirchengemeinden soll gemeinsam eine...

nach oben       mehr

Du siehst mich- Sauerländer beim Kirchentag in Berlin

Aus Arnsberg, Neheim, Warstein, Meschede, Olsberg-Bestwig, Brilon und Marsberg machten sich Gruppen aus dem Kirchenkreis auf nach Berlin. Sie genossen das vielfältige Programm bei herrlichem Wetter. Ließen sich von Bussen, U-...

nach oben       mehr

Pfingsten-Jubiläen, Fest der Völker und Nacht der Offenen Kirche

Hüsten/Olsberg-Bestwig/Brilon. Zu Pfingsten feiert die Kirche: Menschen können sich verstehen, auch wenn sie verschiedene Sprachen sprechen und unterschiedlichen Nationen angehören. Gottes Geist bewegt Herzen und Zungen...

nach oben       mehr

Altbürgermeister auf Kanzel der Martin-Luther-Kirche

Olsberg. Zum 500. Reformationsjubiläum hatte im Rahmen einer ganzen Reihe von Gottesdiensten mit „Kanzelreden“ im Evangelischen Kirchenkreis Arnsberg die Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig am Sonntag Rogate den...

nach oben       mehr

Martin Luther – hundertfach in Auferstehungskirche

Arnsberg. Am Sonntag, den 28. Mai lädt die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg um 11.00 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst in der Auferstehungskirche zur Eröffnung der Ausstellung „500 Jahre Reformation. Menschen. Orte....

nach oben       mehr

Wände im Gemeindehaus nicht länger mehr leer und weiß - Ausstellung wird eröffnet

Neheim. Am Samstag, 27. Mai wird im Gemeindehaus Christuskirche eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Rudolf Rybicka (1911- 1998) eröffnet. Das Ehepaar Dr. Jürgen und Gertrud Brandt aus Voßwinkel wird von dem Künstler...

nach oben       mehr

Feuer-Wasser-Luft-Erde - Vier besondere Gottesdienste im Sommer

Marsberg. Die Ev. Kirchengemeinde Marsberg lädt ein zu aufregenden, anregenden und besinnlichen Gottesdiensten in der Natur. Pfarrerin Kathrin Günther hat sie vorbereitet und macht die Grundelemente der Natur zu inhaltlichen...

nach oben       mehr

Mit Luther im Gepäck - Ev. Gemende auf katholischem Pfarrfest

„Spiel nicht mit den Luther’schen!“ – Vor 40 Jahren war diese Ansage von katholischen Eltern an ihre Kinder in manchen Ecken des Sauerlandes durchaus noch zu hören. Schön, dass sich dies mittlerweile geändert hat und die...

nach oben       mehr

Hier fliegen die Fetzen - Gottesdienst Anders übers Streiten

Meschede. Wer kennt sie nicht, die kleinen und größeren Streitereien im Alltag. Sei es der zermürbende Kampf um ein unaufgeräumtes Jugendzimmer, die aufgeladene und sich entladende Stimmung, weil der Ehemann häufig zu lange...

nach oben       mehr

Auferstehung im Gemeindeleben - Gruppen gestalten aussagekräftige Holzfiguren

Olsberg-Bestwig. „Wo ist denn unsere Figur?“ fragte eine Besucherin, die vor Beginn des Gottesdiensts neugierig in den Vorraum der Martin-Luther-Kirche hineinschaute. Wie ihr ging es vielen der ca. 150 Besuchern, die aus allen...

nach oben       mehr

Dürfen wir bitten? Senioren haben Spaß beim Tanztee

Wickede. Erwartungsfrohe Blicke an den Tischen - ein letzter, prüfender Blick auf die Musikanlage. Und schon begrüßt Gerd Twieling, langjähriger Leiter des offenen Treffs, die bestens aufgelegten Besucher zum Senioren-Tanztee im...

nach oben       mehr

„Er lebt, er ist nicht mehr bei den Toten“

Meschede. Überglücklich versteht der Engel plötzlich seinen Auftrag sich in der Osternacht zum Grab seines Herrn zu begeben und die Botschaft der Auferstehung an Maria und Maria Magdalena weiter zu geben. Den Gottesdienstbesucher...

nach oben       mehr

Bist du es? Ökumenische Bibelwoche

Meschede. Zum 58. Mal ließen sich Christen unterschiedlichster Prägung zur Bibelwoche einladen, nahmen sich an fünf Abenden Zeit und diskutierten über biblische Texte. Zunächst beim Eröffnungsvortrag und danach in kleinen Gruppen...

nach oben       mehr

Jungschützen spenden für Diakoniekasse

Ramsbeck. Die Jungschützen des Ortes haben in diesem Jahr mit ihrer Tannenbaumaktion 400 EUR eingenommen. Diesen Betrag spendeten sie an die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig. Günther Schug (rechts),...

nach oben       mehr

Auf Zeitreise Luther entdecken- Briloner Kinder hatten großen Spaß bei Kinderbibelwoche

Brilon. 60 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren ließen sich vom 20-Mitglieder starken Team 500 Jahre zurück ins Mittealter zum Kind, Studenten, Universitätsprofessor, Reformator und Ehemann Martin Luther führen. Kevin Wiegand...

nach oben       mehr

Präses Annette Kurschus bringt Altarbibel nach Westheim

Westheim. Am Palmsonntag übergab die leitende Theologin der evangelischen Kirche in Westfalen (EKvW), Annette Kurschus, die Lutherbibel 2017, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, als neue Altarbibel in die Evangelische...

nach oben       mehr

Aus der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Auf den Spuren Martin Luthers - Die Diakonie bietet eine Reise von Eisleben nach Magdeburg an

Kirchenkreise Arnsberg, Hamm, Soest, Unna (drh) – Zum Reformationsjubiläum 2017 bietet die Diakonie Ruhr-Hellweg eine Reise auf den Spuren Martin Luthers an. Vom 25. Bis 28. September besichtigen die Teilnehmerinnen und...

nach oben       mehr

© 2017 Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg

Redaktion: Kathrin Koppe-Bäumer

Kastanienweg 4
59872 Meschede
Tel.: 0291/9082811
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de.

Vom Newsletter abmelden

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.