Logo des evanglischen Kirchenkreis Arnsberg Logo der EKvW

Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Arnsberg 62

13. Februar 2015

Es freue sich der Himmel, und die Erde sei fröhlich, und man sage unter den Heiden, dass der Herr regiert. 1 Chronik 16,31


Clown Francesco alias Pfarrer Rainer Müller beim Gemeindefrühstück in Brilon eine Woche vor Aschermittwoch.

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich verstehe diesen Bibelvers in der Karnevalszeit als Aufforderung, fröhlich zu sein, auch wenn es an vielen Orten in der Nähe und Ferne brennt.
Die Sonne scheint, die Jecken machen Witze in der Bütt und auf der Straße - Gott sei Dank! Wer fröhlich sien kann, soll es sein - und damit zeigen, dass Gott an sich und für uns kein Gott der Traurigkeit ist. Zwar hat hat sein Sohn  nicht an Biertischgarnituren gesessen, aber Essen und Trinken in froher Runde gehörten zu dem, was er machte und worüber die Leute sprachen.

Echte Freude und Fröhlichkeit geben Lebenskraft und schenken uns Energie. Und die brauchen wir - auch um Anstrengendes durchzuhalten. Ich frage mich oft: Was gibt Angela Merkel unn ihren internationalen Kollegen die Kraft, Verhandlungsmarathons durchzuhalten? Ich hoffe, dass ihre Bemühungen Frucht tragen und die Menschen in der Ostukraine wieder Gelegenheit bekommen, fröhlich zu sein.

Für die Karnevalszeit wünsche ich Ihnen gute Laune und für die Passionszeit
"7 Wochen ohne Runtermachen"

Kathrin Koppe-Bäumer

Aus dem KSV

Flüchtlingen helfen, Projektgruppe gründen, Statistiken und mehr

Der KSV befasste sich im Februar mit der Situation der Flüchtlinge im Hochsauerlandkreis. Im Bereich der Westf. Landeskirche gibt es derzeit 19 Kirchenasyle. Eines davon im Bereich unseres Kirchenkreises, in der Ev....

nach oben       mehr

Aus dem Kirchenkreis

"Herzlich Willkommen im Sauerland" - Radiostammtisch über Flüchtlingsarbeit vor Ort

Der Veltins-Stammtisch von Radio Sauerland diskutiert über die Situation der Flüchtlinge im Sauerland und die Herausforderung für die Städte und Gemeinden, die der wachsende Flüchtlingsstrom nach sich zieht. Radio Sauerland...

nach oben       mehr

„Es soll überhaupt kein Armer unter euch sein.“ -Ergebnisse der Umfrage "Armut im HSK" jetzt veröffentlicht

Mit seiner Online-Umfrage „Die Bibel und das Sein“ hat der Arbeitskreis gegen Armut im HSK von Januar bis Mai 2014 die Einstellung der „Hochsauerländer“ zu einigen Grundaussagen der Bibel rund um das Thema Armut erhoben....

nach oben       mehr

Spannendes Auswahlspiel in Brilon - Konfi-Gruppen küren Kirchenkreis-Mannschaft für Westfälischen Konfi-Cup

Brilon. Am 21. März richtet die Evangelische Kirche von Westfalen einen Konfi-Cup aus. Aus jedem westfälischen Kirchenkreis kann eine Fußballmannschaft antreten, deren Mitglieder aktuelle Konfirmanden und Konfirmandinnen sein...

nach oben       mehr

Vom Leben und Lernen in vertrauten und in fremden Welten - neue Erkenntnisse der Sinus-Milieu-Forschung - Ökumenischer Schulleiterempfang in Meschede

Am 5. März ab 11.30 Uhr richten die kathilischen Dekanate im Hochsauerland den diesjährigen ökumenischen Empfang der Schulleiter und -leiterinnen im Gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede aus. Die Erfahrungen der vergangenen...

nach oben       mehr

Gemeinsame Busfahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart

Jugendliche, 14-jährig und älter, aus den Kirchengemeinden im Kirchenkreis Arnsberg sind herzlich eingeladen, an einer Busfahrt zum Kirchentag in Stuttgart teilzunehmen. Auch Einzelreisende oder Minigruppen können unter...

nach oben       mehr

Kirchenkreis Arnsberg auf Radio Sauerland (Kopie 1)

Auf Radio Sauerland wechseln sich samstags zwischen 9 und 10 Uhr und montags zwischen 6 und 7 Uhr Pfr. Martin Vogt, Pfr. Markus Pape aus Marsberg und Pfrin Kathrin Koppe-Bäumer aus Meschede alle 14 Tage mit katholischen Kollegen...

nach oben       mehr

Aus den Kirchengemeinden

Karneval im Gottesdienst - Brilon und Wickede verknüpfen Geist und Humor

Am Sonntag, den 15. Februar werden im Westen und Osten des Kirchenkreises Karnevalsgottesdienste gefeiert. Groß und Klein sind um 10.30 Uhr in die Wickeder Christuskirche eingeladen. Unter dem Motto „Gott solln wir fröhlich...

nach oben       mehr

Letzter regulärer Gottesdienst in Langscheider Markuskirche

Vor gut zwei Wochen wurde Pfarrer Prunzel aus Langscheid verabschiedet, nunsteht für die Evan­­ge­lische Gemeinde ein weiterer schmerzlicher Abschied an. Am kommenden Sonn­tag, 15. Februar, beginnt um 9.30 Uhr in der Markuskirche...

nach oben       mehr

Gedenken an die Zerstörung der Stadt Meschede vor 70 Jahren

Am Montag, den 19. Februar 1945, nachmittags um 2 Uhr griff ein alliierter Bomberverband Meschede an. Innerhalb von Sekunden war die Innenstadt ein tobendes Flammenmeer. Mehr als 219 Häuser mit 400 Wohnungen wurden vollständig...

nach oben       mehr

Baustelle Gemeindehäuser - Versammlungen in Neheim, Brilon, Rüthen und Marsbergnd Rüthen

Die Presbyterien der Kirchengemeinden in Neheim, Brilon und Warstein planen Baumaßnahmen und laden zu Informationsveranstaltungen bzw. Gemeindeversammlungen ein. Neheim. Die Evangelische Kirchengemeinde Neheim hat das Grundstück...

nach oben       mehr

Rüthener Apostelkirche verkauft - Abschlussgottesdienst mit Entwidmung am 28. Februar

 Rüthen. Nachdem das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde im Jahr 2012 die Konzentration des evangelischen Lebens in Rüthen auf den Standort des Gemeindehauses am Schlangenpfad beschlossen und in die...

nach oben       mehr

Ruhestand für Lore Goesmann - Meschede feiert Abschiedsgottesdienst

Am 1. März um 11.00 Uhr feiert die Kirchengemeinde Meschede einen zentralen Gottesdienst in der Johanneskirche, Von-Westphalenstrraße. Dabei wird Lore Goesmann verabschiedet. Im Anschluss findet ein Empfang im Gemeindehaus statt,...

nach oben       mehr

Mit bewegten Bildern verkündigen - Kino in der Mescheder Christuskirche

Meschede. „…… doch die Liebe ist das Größte“, dieses Fazit zog Pfarrer Hans-Jürgen Bäumer zum  Ende des Films „Good Will Hunting“ in seiner Predigt im Filmgottesdienst im Februar in der Christuskirche.  Dabei ging es...

nach oben       mehr

Ein toller Typ, auf den man sich verlassen kann - Abschied von Pfarrer Jochen Prunzel in Sundern-Langscheid

Sundern-Langscheid. Dreißig Minuten vor dem Abschiedsgottesdienst für Jochen Prunzel am letzten Januarsonntag in der Markuskirche in Langscheid strömen die Menschen zur Kirchentür. Sie alle wollen dabei sein, wenn der beliebte...

nach oben       mehr

Für Toleranz und Frieden in Vielfalt-Friedlicher Spaziergang in Arnsberg-Neheim

Pfarrerin Elisabeth Pakull aus Neheim schildert ihre Eindrücke: „Wo begegne ich netten Menschen in Arnsberg? Am letzten Sonntagnachmittag im Januar auf dem Marktplatz in Neheim im Schatten des "Doms". Wie auf den...

nach oben       mehr

In Grenzen helfen - Ganztags-Fortbildung für ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer in Marsberg

Als im September 2014 das Asylbewerberheim in Marsberg aufgrund eines technischen Defekt vollständig abbrannte, wurden an die 40 Flüchtlinge in einer ehemaligen Grundschule im Zentrum der Stadt untergebracht. Mehr als 40...

nach oben       mehr

„Was mein Gott will, das g´scheh allzeit“ – Kantatengottesdienst in Meschede und Arnsberg

„Es war ein wunderbares Erlebnis, das uns als Gemeinde mehr in den Schoß gefallen als von uns erarbeitet worden ist“, lobt Pfarrerin Karin Neumann-Arnoldi das Projekt Kantatengottesdienst, das die Musikschule Hochsauerland mit...

nach oben       mehr

Ein alter Trecker als Brunnen für Visionen-Ökumenischer Neujahrsempfang in Marsberg

Marsberg. Visionen standen neben dem offiziellen Thema der Weltgebetswoche für die Einheit der Christen „Gib mir zu trinken“ im Mittelpunkt des Ökumenischen Neujahrsempfangs in Marsberg. Traditionell wird dazu am letzten Sonntag...

nach oben       mehr

Aus der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Flüchtlingen beistehen - Impulstag für die Kirchenkreise Soest und Arnsberg

Meschede – „Es ist unaufgebbarer Ausdruck unseres christlichen Glaubens, Flüchtlingen, die bei uns Schutz vor Verfolgung und Not suchen, beizustehen. … Ich bitte Sie: Tun Sie alles, was Ihnen möglich ist, um Flüchtlinge und...

nach oben       mehr

© 2015 Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg

Redaktion: Kathrin Koppe-Bäumer

Kastanienweg 4
59872 Meschede
Tel.: 0291/9082811
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de.

Vom Newsletter abmelden

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.