18.11.2015

Alt vertraut und schön neu - Konzert am Ersten Advent in Brilon


Am ersten Advent, 29. November, lädt der Briloner Gemeindechor cantamus zu einem seiner beliebten Mitsing-Konzerte ein. An vier Samstagen wurde geprobt. Jetzt steht das Programm. "Altvertraut und schön neu" heißt das Thema, das über dem Konzert steht. In allen Jahrhunderten und natürlich auch heute setzen Komponisten die Zeit der freudigen Erwartung musikalisch um und geben ihrem Glauben Ausdruck. Diese frohe Erwartung möchten die Musiker mit den Konzertbesuchern teilen.
Alte und moderne Adventslieder werden ab 17.00 Uhr in der Stadtkirche erklingen. Gerhard Eberbach leitet den Chor und freut sich über die Mitwirkung des Holzbläserkreises der Musikschule Paderborn und über den Rösenbecker Kay Piepenbrink, der zum Organistenteam der Ev. Kirchengemeinde gehört, am Keyboard. Die Besucher sind eingeladen, auch selbst adventliche Lieder gemeinsam mit dem Chor anzustimmen.
Neben der musikalischen Einstimmung auf die Adventszeit gibt es auch kulinarische Freuden: Denn die Kirchentüren öffnen sich bereits um 16:15 Uhr. Dann können sich Besucher bereits an Stehtischen in der Kirche mit Plätzchen und Adventstee einstimmen. Auch nach dem Konzert besteht Gelegenheit, den Abend zusammen mit den Musikern in der Kirche ausklingen zu lassen.

 

Der Eintritt ist frei, eine Spende gern gesehen. 


 
 
 
 
Alt vertraut und schön neu - Konzert am Ersten Advent in Brilon
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum