25.10.2015

Mitfahren zur Welturaufführung des Luther-Pop-Oratoriums - 50 Karten stehen noch zur Verfügung


Am Reformationstag, 31. Oktober, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Brilon zum Besuch der Welturaufführung des Pop-Oratoriums „Luther“ in die Westfalenhalle nach Dortmund ein. Um 14.00 Uhr beginnt dort die Vorstellung. Wer Lust hat, mit Menschen aus Brilon, Marsberg, Medebach, und Olsberg-Bestwig, tolle Musik und eine spannende Geschichte gemeinsam zu erleben, kann dabei sein. Es stehen noch circa 50 Karten zur Verfügung.
3.000 Stimmen stark ist der Chor aus Laiensängerinnen und -Sängern, der bei der Uraufführung des Pop-Oratoriums auf der Bühne der Westfalenhalle 1 steht. Das junge Orchester NRW ist ein weiterer Teil des großen musikalischen Ensembles, das beim Pop-Oratorium Luther für Gänsehautfeeling sorgt. 12 professionelle Sängerinnen und Sänger spielen darin die Hauptrollen. Dazu kommt noch eine Pop-Band. Mehr Infos hier

Die Kosten betragen für die Eintrittskarte 25,90 € (Preiskategorie 3). Dazu kommen 10 € für die Busfahrt (ab Brilon). Interessierte melden sich bitte im Gemeindebüro bei Frau Fiebich , Telefon 02961 -50020 oder gemeindeamt@kirchebrilon.de . Die Reservierung erfolgt nach Überweisung des Betrages auf das Konto der Kirchengemeinde DE 72 4165 1770 0000 0685 28 , Stichwort „Luther“. Für Schüler und Familien gibt es Ermäßigungen. Bitte im Büro nachfragen. Fragen Sie auch anch weiteren  Buseinstiegsorten.

Die Abfahrt nach Dortmund erfolgt in Brilon um 11.30 Uhr an der Evangelischen Stadtkirche. Gegen 18.00 Uhr endet die Fahrt wieder in Brilon.


Bild: Creative Kirche Witten

 
 
 
 
Mitfahren zur Welturaufführung des Luther-Pop-Oratoriums - 50 Karten stehen noch zur Verfügung
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum