15.10.2015

Spielen und singen statt chillen - Engagiertes Jugendteam gestaltet Kinderbibelwoche in oeventrop


Erste Herbstferienwoche in der Grundschule in Oeventrop: Die Arnsberger Pfarrer Martin Schäfer und Wolfram Siewert und ihre 25 Mitarbeiter, darunter Jugendliche und erwachsene Frauen, bringen während der Kinderbibelwoche Leben in die verlassenen Schulräume. Eine Band macht Musik, Kinder und Jugendliche spielen Theater und bringen manchen Gag auf die Bühne, in der Küche herrscht Hochbetrieb, 81 Kinder haben Spaß und lernen eine biblische Geschichte kennen.

Es geht um Jona, den Propheten wider Willen. Die Kinder wissen, wie das ist, wenn man etwas nicht machen will, sie können sich vorstellen, dass es im Bauch des Wals, wo Jona Zuflucht vor dem Meer findet, stinkt. Sie wissen, wie sich Wut anfühlt und wie gut es tut, eine zweite Chance zu bekommen. Mit Begeisterung zeigen sie beim Gottesdienst am Sonntag ihren selbst gebastelten Wutball, ein gerahmtes Foto, auf dem die ganze Kindergruppe im Bauch des Wals Schutz findet. Sie lachen über den Sorgenfresser und verfolgen gespannt die biblische Geschichte, die Jugendliche und Kinder auf der Bühne der Grundschule vorspielen. Auch den Eltern und Großeltern gefällt, was sie sehen und hören, und sie stimmen begeistert ein in die Kinderbibelwochenlieder.

„Es war ganz toll mit euch“, dankt Martin Schäfer dem Team und bittet Kinder, jedem Teammitglied eine Rose zu überreichen. Wolfram Siewert legt die Gitarre aus der Hand und blickt die Mitarbeiter an: „Ich mach so gerne bei der Kibiwo mit, weil soviel Leute da sind, die in den Ferien nicht bis 11 Uhr chillen, sondern früh aufstehen und für die Kinderbibelwoche da sind.“  Erwachsene und Kinder dankten den Pfarrern und ihrem Team mit viel Applaus. Alle sind gespannt, welche biblische Geschichte im nächsten Jahr aufgeführt und nacherlebt wird.  

Bilder und Text: KKB


Ein Blick in den Wal.

Große und Kleine feiern den Abschlussgottesdienst.

Für das Freudenfest in Ninive hatten die Mädchen ihre T-Shirts bemalt.

Eine Rose als Dank für alle, die mitgearbeitet haben.

 
 
 
 
Spielen und singen statt chillen - Engagiertes Jugendteam gestaltet Kinderbibelwoche in oeventrop
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum