04.08.2015

Region Ost eröffnet Pilgerweg Medebach, Marsberg, Brilon und Osberg-Bestwig feiern zusammen Pilgergottesdienst


Aus Süden, Osten und Westen treffen sich am Sonntag 27. September  Gemeindeglieder  aus Medebach, Marsberg, Brilon und Olsberg-Bestwig. In Marsberg-Westheim beginnen sie einen Pilgerweg zu allen evangelischen Kirchen in der Region, der in den kommenden Jahren fortgesetzt wird. Um 10.30 Uhr treffen sich alle, die sich geistig und körperlich bewegen wollen, in der Erlöserkirche in Marsberg-Wertheim. Mit Gottes Segen bricht die Gruppe nach einem Begrüßungskaffee zum Stationengottesdienst entlang der Diemel auf. Der Wanderweg ist rollstuhlgerecht. Auch Kinder und ältere Menschen können den Weg schaffen. Unterwegs wird an drei Stationen gerastet, weitere Elemente des Gottesdienstes werden gefeiert. Gesang zur Gitarre rundet den Gottesdienst der  „wandernden“ Gemeinde musikalisch ab.

Ziel ist der Jona-Kindergarten in Marsberg. Hier endet die Wanderung mit Agapemahl, Segen und einem von den Marsbergern vorbereiteten  Imbiss. Gegen 14.30 Uhr brechen Medebacher, Briloner und Olsberg-Bestwiger wieder in ihre Heimatorte auf.
Die, denen das Wandern zu beschwerlich ist, können im Bus von Westheim nach Marsberg-Innenstadt fahren. Feste Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung haben alle im Reisegepäck. Fahrdienste aus den verschiedenen Standorten werden eingerichtet und ab Anfang September in den lokalen Medien veröffentlicht.

In allen vier Gemeinden finden an diesem Sonntag keine Gottesdienste in den Kirchen statt. Brilon und Olsberg-Bestwig bieten am Samstagabend einen Gottessdienst für die an, die nicht am Pilgerweg teilnehmen. Der Kreissynodalvorstand hat die Gottesdienstveränderungen genehmigt. Er begrüßt es, dass die vier Kirchengemeinden ihren Gemeindegliedern  eine Gelegenheit geben, Gottesdienst und Freizeit so zu gestalten, dass Nachbarn sich kennenlernen können.

2016 soll der Pilgerweg weitergehen. Als Route angedacht ist die Strecke von der Christuskirche Bredelar bis zur Ev. Stadtkirche Brilon.

Text: KKB


Der Pilgerweg der Region Ost führt durch Wald...

...und zur Paulinenquelle. Bilder: Markus Pape

 
 
 
 
Region Ost eröffnet Pilgerweg Medebach, Marsberg, Brilon und Osberg-Bestwig feiern zusammen Pilgergottesdienst
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum