13.02.2015

Baustelle Gemeindehäuser - Versammlungen in Neheim, Brilon, Rüthen und Marsbergnd Rüthen


Die Presbyterien der Kirchengemeinden in Neheim, Brilon und Warstein planen Baumaßnahmen und laden zu Informationsveranstaltungen bzw. Gemeindeversammlungen ein.

Neheim. Die Evangelische Kirchengemeinde Neheim hat das Grundstück Fresekenweg 12 mit dem darauf stehenden Gemeindehaus zu einem guten Preis an einen lokalen Bieter verkauft. Das Presbyterium hat den Verkauf einmütig beschlossen.Der Erlös fließt in die Finanzierung des neuen Gemein-dehauses neben der Christuskirche.

Die Gemeinde kann das alte Gemeindehaus weiterhin noch nutzen. Der Umzug ins neue Gemeindehaus soll möglichst bald stattfinden. Wir sind optimistisch, dass uns das nahtlos ohne Unterbrechung der Gemeindeakti-vitäten gelingt. Bis dahin werden wir als Presbyterium mit der Gemeinde den Abschied von dem traditions-reichen Gemeindehaus gestalten.

Um über die aktuellen Entwicklungen sowie die Ent-wurfsplanung für das neue Gemeindehaus zu informie-ren, laden wir die Gemeinde und die Nachbarschaft zu einer Informationsveranstaltungam Sonntag, 22. Februar 2015, um 15 Uhrin die Christuskirche herzlich ein.

Brilon. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Brilon lädt alle Gemeindemitglieder am Sonntag, den 22.2.2015, zu einer Gemeindeversammlung ins Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer 2, ein. Die Versammlung beginnt um 11.00 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst. Allen Interessierten werden die umfangreich geplanten Sanierungsmaßnahmen in und um die Evangelische Stadtkirche und das Gemeindezentrum vorgestellt. Ein möglicher Zeitplan der Umsetzung sowie das Finanzierungskonzept werden erläutert.

Rüthen. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Warstein lädt zu einer Gemeindeversammlung zum Umbau des Gemeindehauses am Schlangenpfad in Rüthen am Dienstag, den 3. März (!), um 19.30 Uhr in ebendieses Gemeindehaus ein. Dabei sollen die Gemeindeglieder ihre Vorstellungen und Ideen zur Umgestaltung des Gemeindehauses einbringen und sich über erste Vorüberlegungen des Architekten informieren können.

Nach dem Entwidmungsgottesdienst der Apostelkirche am Samstag, den 28.2., um 15.00 Uhr werden ab März die evangelischen Gottesdienste im Gemeindehaus gefeiert.

Im Anschluss an die Gottesdienste am 15. und 22. Februar in der Apostelkirche können die Gemeindeglieder künftig nicht mehr benötigte Inventarteile mit nach Hause nehmen, die auf dem Tisch im hinteren Teil der Kirche präsentiert werden.

Marsberg. In Marsberg fand kürzlich eine gut besuchte Gemeindeversammlung statt. Auch hier ging es nach einem Gemeindeberatungsprozess um bauliche Veränderungen, die die Kirchengemeinde zukunftsfähg machen werden. Dazu der Artikel in der WP hier


 
 
 
 
Baustelle Gemeindehäuser - Versammlungen in Neheim, Brilon, Rüthen und Marsbergnd Rüthen
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum