13.02.2015

Spannendes Auswahlspiel in Brilon - Konfi-Gruppen küren Kirchenkreis-Mannschaft für Westfälischen Konfi-Cup


Brilon. Am 21. März richtet die Evangelische Kirche von Westfalen einen Konfi-Cup aus. Aus jedem westfälischen Kirchenkreis kann eine Fußballmannschaft antreten, deren Mitglieder aktuelle Konfirmanden und Konfirmandinnen sein müssen. Im Kirchenkreis Arnsberg nehmen dieses Jahr vier Mannschaften am Ausscheidungsturnier teil. Es findet am Sonntag, den 8. März ab 15.00 Uhr in der Vierfachturnhalle, Jakobuslinde  in Brilon statt. Für die Organisation ist Pfarrerin Miriam Seidel, selbst begeisterte Wettkampfsportlerin, verantwortlich.
Die Mannschaften aus Warstein, Sundern, Olsberg-Bestwig und Brilon hoffen auf lautstarke Unterstützung von ihren Familien, Freunden und Gemeinden. Publikum, Spieler und Spielerinnen  dürfen sich auf leckere Snacks von den „Köchelnden Kerlen“ aus Brilon freuen.

Die Siegermannschaft des Briloner Fußballturniers vertritt am 21. März in Kamen beim Westfälischen Konfi-Cup den Kirchenkreis. Der Sieger des Westfälischen Turniers wiederum darf am 1. Mai in Köln am deutschlandweiten EKD-Turnier teilnehmen. Das Turnier ist fester Bestandteil des Rahmenprogramms zum DFB-Pokalendspiel der Frauen.

Beim Konfi-Cup 2014 haben die Warsteiner Jugendlichen den 5. Platz erkämpft.
MS und KKB


Die Warsteiner Konfi-Mannschaft kam 2014 auf den 5. Platz beim Westfälischen Konfi-Cup. Bild: opalka/externbrink

 
 
 
 
Spannendes Auswahlspiel in Brilon - Konfi-Gruppen küren Kirchenkreis-Mannschaft für Westfälischen Konfi-Cup
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum