09.01.2015

Westfälische Bilderbibel-Briloner Konfis sind schon dabei


Im Themenjahr 2015 „gotteswort – Reformation. Bild. Bibel.“ensteht eine Westfälische Bilderbibel. Hierzu können Schulklassen, Gemeinden, Konfigruppen, Hauskreise etc. kreativ einen Bibeltext gestalten. Ein Blog begleitet die Westfälische Bilderbibel auf dem Weg ihrer Entstehung.

Organisiert wird das Projekt von zwei Mitarbeitern im Amt für missionarische Dienste der Ev. Kirche von Westfalen. Wer mitmachen möchte, sucht auf http://bibel2015.tumblr.com/projekt  einen freien Bibeltext aus, findet für sich heraus, was daran wichtg ist und gestaltet ein Kunstwerk, das nach seiner Entstehung fotografiert wird.

Sven Körber und Stefan Zeippelt setzen die entstandenen Bilder auf die Homepage des Projektes und sorgen dafür, dass sie auf große Stoffbahnen gedruckt wrerden. So entsteht dann eine ausrollbare Westfälische Bilderbibel. Ihre erste Präsentation soll diese Bilderbibel bei der Uraufführung des Pop-Oratoriums „Luther“ in der Dortmunder Westfalenhalle am 31.10.2015 erleben.

Am Briloner Konfitag "Bibel" im September enstanden Kunstwerke zu:

1. Mose wird im Schilf versteckt und gefunden
2. Der Prophet Jeremia ermutigt die Israeliten im Exil
3. Jesus wird vom Teufel auf die Probe gestellt
4. Petrus versteht: Alte Regeln ändern sich

Die Kunstwerke und wie sie entsanden sind, sind auf der Internetseite dokumentiert.
Infos über das Projekt und zur Beteiligung hier


Mose

Jeremia

Jesus und der Teufel

Petrus im Haus des Römers Kornelius

 
 
 
 
Westfälische Bilderbibel-Briloner Konfis sind schon dabei
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum