14.11.2014

Besonderer Gottesdienst über Ruhestand am Sonntag in Brilon


Menschen, deren Ruhestand gerade begonnen hat oder die kurz davor stehen, will Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer zusammen mit drei Menschen, die im Ruhestand sind, im besonderen Gottesdienst am 16. November ansprechen. Fragen wie: „Beginnt nach dem Abschied von der Erwerbstätigkeit eine neue Freiheit oder bedeutet der Verlust von Arbeitszeiten und –orten Struktur- und Sinnlosigkeit. Warum reden so viele vom Unruhestand, und was ist, wenn Ruhe verordnet wird?“ stellen sie biblische und Glaubensaussagen gegenüber. Eigenen Ängsten wird Raum gegeben und ein kurzes Ritual verspricht Stärkung und Segen.
Jeder Mensch, der sich mit Abschied und Neubeginn im Leben auseinandersetzt, kann in diesem Abendgottesdienst Ermutigung finden.
Sonntag, 16. November, 18.00 Uhr Ev. Stadtkirche Brilon, Kreuziger Mauer 2.

Der Anstoß zu diesem Gottesdienst kommt aus Neheim, wo die Vikarin Denise Beckmann im Mai diesen Jahres einen ähnlichen Gottesdienst mit Neheimer Protestanten gefeiert hat.


Ängste und Sorgen fallen lassen - Bilder: KKB

 
 
 
 
Besonderer Gottesdienst über Ruhestand am Sonntag in Brilon
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum