17.06.2014

Ökumenische Open-Air-Taufen in Neheim


Die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel und die Evangelische Kirchengemeinde Neheim feierten Mitte Juni zum ersten Mal einen Ökumenischen Taufgottesdienst unter freiem Himmel. Kinder und Erwachsene versammelten sich vor, neben und hinter Taufbecken, Taufkerze und Altar, die auf dem Platz vor dem  Forstlichen Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik NRW am Alten Holzweg in Neheim aufgebaut waren. Die Predigt hielten Pastor Schulte und Pfarrerin Pakull gemeinsam zu Worten aus dem Epheserbrief: „Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe“. Außerdem wirkten mit: Herr Sendt und Diakon Rautenstrauch aus der katholischen Gemeinde, Frau Schumacher und der Posaunenchor aus der Evangelischen Kirchengemeinde und die Familien der dreizehn Täuflinge.

Im Anschluss blieben noch viele Taufgäste und Gottesdienstbesucher beider Konfessionen zum Gespräch beim Mitbringbuffet. Die Verantwortlichen aus den Kirchengemeinden danken  den Mitarbeitern des Forstlichen Bildungszentrums, die mit Rat und Tat und Strom zu Hilfe eilten, und allen Mitwirkenden! Ökumene live macht Freude!

Elisabeth Pakull

 

 


Bilder: Ev. KGM Neheim

 
 
 
 
Ökumenische Open-Air-Taufen in Neheim
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum