24.07.2017

Unkraut: Hier stehe ich - Literarischer Gottesdienst im Arnsberger Kunstsommer


Arnsberg. Fester Bestandteil im Arnsberger Kunstsommer  ist der Literarische Gottesdienst, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Arnsberg und der Arbeitsbereich 30+. Kirche mittendrin, wieder einladen. Am Donnerstag, 24. August beginnt er um 18.00 Uhr.
Man darf gespannt sein, was das engagierte Team zum Thema Unkraut erdacht und geplant hat. So kündigen sie es  an:“Wir gehen mit Ihnen gedanklich in den Garten und schauen, was da so alles wächst!“ Sie fragen: "Wie viel Spontan-Vegetation ist schön und erwünscht?“ Dabei berufen sie sich auf den niederländischen Schriftsteller Marten T’Hart, der über die grüne Hölle im Garten schreibt: „Jahrein, jahraus führen wir einen erbitterten, ungleichen Kampf gegen den triumphierenden Holunder, die unaufhaltsamen Brombeeren, die schlaue Zaunwinde, die allgegenwärtige Brennnessel, die unausrottbare Quecke, das hinterhältige Kletten-Labkraut.“
Im Anschluss an den Gottesdienst wird wie immer zum herzhaften Imbiss eingeladen.

 

 

 

 


 
 
 
 
Unkraut: Hier stehe ich - Literarischer Gottesdienst im Arnsberger Kunstsommer
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum