02.06.2017

Kreissynode-Verabschiedung-Wahl-Jubiläum und Kirchenfest


Der KSV hat die Synodentermine 2018 festgelegt auf den 30. Juni  und den 24. November.

Der Nominierungsausschuss hat für die vierte Synodalältesten-Stelle Stefanie Schumacher aus Neheim aufgestellt. Bisher hatte sie die Vertretung dieser Stelle inne. Auf der Sommersynode am 8. Juli steht sie zur Wahl. Stefanie Schumacher ist Neheimer Presbyterin, Prädikantin und eine der Delegierten des Kirchenkreises auf der Westfälischen Landessynode.

Für zwei Stellvertretungen nichttheologischer Mitglieder im KSV werden noch dringend Kandidaten oder Kandidatinnen gesucht. Dem Vorsitzenden des Nominierungsausschusses Pfarrer Ulrich Homann, Tel. 0291-7601 oder E-Mail: ulrich.homann(at)t-online.de , können dafür Mitglieder der Kreissynode und Presbyter oder Presbyterinnen aus den Kirchengemeinden im Kirchenkreis Arnsberg vorgeschlagen werden.

Am Sonntag, 11. Juni wird Pfr.i.R. Dietmar Schiwys Verabschiedung in den Ruhestand gefeiert. Der Gottesdienst in der Neheimer Christuskirche, Burgstraße, mit Superintendent Alfred Hammer beginnt um 15.00 Uhr. Pfr. Dietmar Schiwy war Inhaber der 7. Pfarrstelle im Kirchenkreis Arnsberg: Religionsunterricht am Berufskolleg Berliner Platz in Arnsberg. Am 1. April 2017 begann sein Ruhestand.

Am Mittwoch, 21. Juni findet um 19.30 Uhr in der Christuskirche Neheim der Wahlgottesdienst zur Besetzung der freien 50%-Stelle in der Kirchengemeinde statt. Verbunden mit dieser Pfarrstelle ist die Versorgung der freien 50%-Pfarrstelle der Kirchengemeinde Sundern. Einzige Bewerberin auf die Stelle ist Pfarrerin Gabriela Hirsch, bisher Frauenreferentin und zuständig für die Arbeit mit Menschen in der Lebensmitte im Kirchenkreis.

Am 1.Mai 1992 trat Monika Arns ihre Stelle im Kreiskirchenamt Arnsberg an. Sie plant und verwaltet kompetent und gewissenhaft die Finanzhaushalte von 10 Kirchengemeinden im Kirchenkreis. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum wurde am 2. Juni im Kreiskirchenamt in Soest feierlich begangen.

Der KSV wiederholt noch einmal herzlich die Einladung zum Fest der Kirchenkreise Soest und Arnsberg zum Reformationsjubiläum. Kommen Sie am 24. Juni zur Schützenhalle in Körbecke. Oberhalb des Möhnesees, in der und um die Schützenhalle herum wird ein buntes Fest für Groß und Klein, Jung und Alt gefeiert. Es beginnt mit dem Gottesdienst um 12.00 Uhr und endet abends mit Kabarett und Vokalensemble. Wer Mitfahrgelegenheiten verabreden möchte, wende sich an die örtlichen Gemeindebüros. Mehr Infos hier.


Gratulation und Dank an Monika Arns, die ihr 25. Dienstjubiläum feierte.

 
 
 
 
Kreissynode-Verabschiedung-Wahl-Jubiläum und Kirchenfest
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum