26.10.2016

Einmal volltanken, bitte


Meschede. Eine Zapfsäule aus der „Jesus Plus“ Universalkraftstoff abgezapft werden konnte stand in Christuskirche beim Gottesdienst „Anders“. Mit den Fragen: Wo, wann tanke ich auf? Tanke ich regelmäßig auf? Gestehe ich mir ein, dass ich mit meinen Kräften manchmal an die Grenzen komme? Kann ich mich in meiner Kraftlosigkeit von Gott auffangen  und mit neuer Energie füllen lassen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich das Vorbereitungsteam  im Vorfeld. Für die Gottesdienstbesucher bestand die Möglichkeit sich während des Gottesdienstes direkt, per Sms, oder „Twitterkärtchen“ mit Fragen, eigener Meinung oder Kommentaren zu beteiligen. Kurze Videoeinspielungen, ein kleines Anspiel und eine Dialogpredigt nahmen sich des Themas an. Die KiBiWo-Band „Heaven Elecctrixx“ sorgte mit den ausgewählten Liedern für den passenden musikalischen Rahmen. 

Text und Bild: I.Ackermann


 
 
 
 
Einmal volltanken, bitte
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum