28.11.2013

Auf Skiern und Snowboards ins neue Jahr - Skifreizeit der Diakonie hat noch Plätze frei


Was gibt es besseres, als mit Tempo und auf gewachsten Brettern ins neue Jahr zu rauschen? Die Diakonie Ruhr-Hellweg nimmt auf Skiern und Snowboards das Jahr 2014 mit der Skibrille ins Visier. Wer vom 28. Dezember bis 5. Januar mitfährt nach Matrei in Osttirol, erlebt den Jahreswechsel aus ganz anderer Perspektive.

Egal ob erfahrene Skiläufer oder Anfänger auf den gewachsten Brettern: skiläuferische Betreuung gibt es bei dieser Skifreizeit inklusive – ebenso den Skipass. Der flinke Schneespaß zum Jahreswechsel hat schon eine lange Tradition: Hier haben sich schon Generationen beim Après Ski, bei gemeinsamen Abenden am wärmenden Feuer oder bei Ausflügen jenseits der Skipiste gesucht und gefunden. Lang andauernde Freundschaften sind daraus entstanden.

Wer mitfahren will: Es sind noch Plätze frei. Eine weitere Skifreizeit findet auch in den Osterferien statt. Anmeldungen und Informationen unter der kostenlosenlosen Service-Nummer 0800 5890257 oder unter reisen@diakonie-ruhr-hellweg.de


 
 
 
 
Auf Skiern und Snowboards ins neue Jahr - Skifreizeit der Diakonie hat noch Plätze frei
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum