Logo des evanglischen Kirchenkreis Arnsberg Logo der EKvW

Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Arnsberg 76

18. Mai 2016

Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit. Eph.4,24


Blühender Apfelbaum erinnert an einen brennenden Dornbusch

Liebe Leserin, lieber Leser,  

wie neu geboren fühlten wir uns im Sonnenschein beim Weite wirkt-Festival in Halle. Das erste Sommerwochenende. Und das in ökumenischer Weite und Vielfalt. Posaunenklänge und Popkonzert, Trommeln und Tänze, Modenschau und Mitmach-Aktionen - über 20.000 Menschen aus Westfalen und aus aller Welt erlebten einen sonnigen kleinen Kirchentag in Ostwestfalen. Delegationen aus den Kirchenkreisen Arnsberg und Soest mischten mit, boten Kaffee an, fotografierten behütete Menschen, sprachen mit anderen Teilnehmern über Kooperationsprojekte in den Kirchenkreisen.

 „Zieht den neuen Menschen an“ - gemeint ist ein bewusster Akt. Lasst euch taufen und lebt unter dem Vorzeichen: Gott wirkt in der Welt, in der Kirchen-und Bürgergemeinde, in der Nachbarschaft, in der Familie und da, wo wir arbeiten. Lebt in Gerechtigkeit und Heiligkeit. Setzt den Auftrag Christi um in der Welt, hört vom Wassermangel im Süden der Welt und von Talsperren, deren Wasser um der Wirtschaft willen Lebensräume überflutet, denkt nach über nachhaltigen Einkauf und gerechte Geldanlagen, erzählt euch von den großen Taten Gottes und lasst euch von ihnen anspornen - jeden Tag neu.

In Halle gab es viele Angebote - versuchen wir, Einiges davon aufzunehmen. Zu Pfingsten leuchteten viele Kirchen bis tief in die Nacht. Trotz schlechten Wetters kam Pfingstfreude auf, in vielen Sprachen, mit Musik, beim gemeinsamen Essen....

Lesen Sie davon in den aktuellen Kirchenkreisnachrichten.
Herzlich grüßt Sie
Kathrin Koppe-Bäumer

Aus dem KSV

Kirchenmusik, Kreissynode, Pfarrstellen und Partnerschaft

In der Mai-Sitzung führte der KSV ein Gespräch über die Stiftung Kirchenmusik mit deren Vorsitzendem Pfarrer i.R. Hartmut Köllner und dem KMD Gerd Weimar. Superintendent Alfred Hammer und die Mitglieder des Ausschusses dankten...

nach oben       mehr

Aus dem Kirchenkreis

Weite wirkte - Kirchenkreise Arnsberg und Soest beim Eine-Welt-Kirchentag in Halle

Halle – Bunte Vielfalt aus aller Welt, gute Stimmung und inspirierende Begegnungen unter einem weiten, blauen Himmel – das sind die vielleicht prägendsten Eindrücke, die die vielen ehrenamtlich und hauptamtlich Aktiven aus den...

nach oben       mehr

Gott -behüte-dich mit Kamera und Luther-Barett - Briloner Jugendliche beim Weite-Wirkt-Festival in Halle dabei

Nicht nur Weite auch Wärme wirkt positiv auf ein Fest, an dem viele Menschen teilnehmen. Fünf Jugendliche genossen das Sommerwetter  auf dem Festival-Gelände des Gerry-Weber-Stadions und waren mit Kamera, Drucker und...

nach oben       mehr

Besuch aus Ihembe im Sauerland gelandet

Meschede. Entspannt und gelöst war die Atmosphäre, als am Abend des 2. Mai Superintendent Alfred Hammer die vierköpfige Delegation aus Tansania im gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede einen Tag später als geplant empfing. In...

nach oben       mehr

Selig, glücklich, zufrieden…..im Himmel jetzt oder später? - Frauenhilfe diskutiert an Bibeltagen über Seligpreisungen.

Hüsten/Meschede. Über 80 Frauen aus den evangelischen Kirchengemeinden in Wickede, Arnsberg, Meschede, Warstein, Bestwig, Olsberg, Medebach und Marsberg kamen zu den beiden Bibeltagen, die der Bezirksverband der Frauenhilfe im...

nach oben       mehr

Kirchenkreis Arnsberg auf Radio Sauerland (Kopie 4)

Wöchentlich sendet Radio Sauerland Sonntags zwischen 9 und 10 Uhr ein Wort zur Woche. Immer abwechselnd aus der katholischen oder evangelischen Kirche. Aus dem Kirchenkreis Arnsberg wechseln sich Martin Vogt, Markus Pape, Dietmar...

nach oben       mehr

Über Themen reden, die uns angehen - Religiöse Schulwoche am Berufskolleg in Hüsten

Hüsten. 250 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs am Berliner Platz in Arnsberg-Hüsten aus den Bereichen Höhere Berufsfachschule Wirtschaft Unterstufe, Wirtschaftsgymnasium Unterstufe und Höhere Berufsfachschule Medien...

nach oben       mehr

Ein Besuch am Geburtsort Meschede - Geschichte und Dialog praktisch

Renate Dahlman geb. Ikenberg erblickte im Juli 1936 das Licht der Welt und kurz vor ihrem 80.Geburtstag kehrte sie in die ehemalige Heimatstadt Meschede zurück. Damals verfinsterte sich das Licht über dem Leben jüdischer Menschen...

nach oben       mehr

Synodaler Jugendtag im Mai in Brilon. Evangelische Jugendarbeit kann sich zeigen.

Brilon. Am Samstag, 21. Mai  findet der zweite Börsentag der Jugendarbeit im Kirchenkreis Arnsberg von 14 bis 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer,statt. Das Motto des Tages ist „Music in our heart“: Wo...

nach oben       mehr

Aus den Kirchengemeinden

Nacht der Offenen Kirchen in den Medien

KGM Wickede: Beifall für 19 iranische Täuflinge  Soester Anzeiger, 16.5.2016 KGM Brilon: Eine Mutmachgeschichte. Gemeinde feiert Nacht der Offenen Kirchen Sauerlandkurier Brilon vom 18.5.2016, S.16

nach oben       mehr

Freunde des Apostels Petrus besuchen Petruskirche in Ramsbeck - Nacht der Offenen Kirchen in der Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig

Am Abend von Pfingstsonntag hatte die Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig eine besondere Veranstaltung auf die Beine gestellt. Sie fand im Rahmen der westfälischen 'Nacht der Offenen Kirche' statt. Die Pfarrer Burkhard...

nach oben       mehr

Abschied von Pfarrerin Miriam Seidel. Slackline als symbolische Verbindung zwischen Sauerland und Tecklenburg

Brilon. Im Internationalen Gottesdienst in der Pfingstnacht der Offenen Kirchen verabschiedete sich die Ev. Kirchengemeinde Brilon von Pfarrerin Miriam Seidel. Im Januar 2014 trat sie ihre Arbeit an. Schnell wurde sie dem...

nach oben       mehr

Auf zum Paradies der Zocker - Pfarrer Frank Mönnig bietet Fahrt zur Gamescom an.

Bestwig. Interaktive Spiele, elektronische Trends, verrückte Kostüme: die jährlich stattfindende Computer-und Spielemesse in Köln erfreut sich unter Jugendlichen großer Beliebtheit. Darum bietet die evangelische...

nach oben       mehr

3. Ökumenische Nacht der offenen Kirche in Hüsten

Die Evangelische Kirchengemeinde Hüsten und die katholische St. Petri-Gemeinde Hüsten hatten am Pfingstsonntag zur 3. Ökumenischen Nacht der offenen Kirche in die Kreuzkirche auf dem Mühlenberg eingeladen und viele Christen...

nach oben       mehr

Die Katastrophe von Tschernobyl - Ein bewegender Abend in der Hüstener Kreuzkirche

Als der letzte Ton von Joachim Neanders Schöpfungslied "Himmel, Erde, Luft und Meer" in der Kirche verklungen ist, ist die Stille mit Händen zu greifen. Keine Hand regt sich zum Applaus. Nur  zögerlich...

nach oben       mehr

Aus der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Eine Reise ins Leben. Diakonie-Reise für Trauernde nach Spiekeroog

Kreise Unna und Soest/Hochsauerlandkreis/Region Hamm (drh) – Der Verlust eines geliebten Menschen verändert das Leben von Grund auf. Hier wieder Fuß zu fassen, braucht Zeit und Raum. Gelegenheit zum Trauern, zum Erinnern und für...

nach oben       mehr

© 2016 Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg

Redaktion: Kathrin Koppe-Bäumer

Kastanienweg 4
59872 Meschede
Tel.: 0291/9082811
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de.

Vom Newsletter abmelden

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.