Logo des evanglischen Kirchenkreis Arnsberg Logo der EKvW

Nachrichten aus dem Ev. Kirchenkreis Arnsberg 69

26. September 2015

Aller Augen warten auf dich, Herr, und du gibest ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. Psalm 145,15


Zum Vergrößern: Klicken

Liebe Leserin, lieber Leser,

diesen Psalmvers können Sie ein-und mehrstimmig singen, Sie können ihn lesen und meditieren. Er wird für Sie sichtbar im Gottesdienst am Erntedankfest, wenn auf und an den Altären frisches Obst und Gemüse, Brot, Konserven und andere Lebensmittel aufgebaut sind. Wir danken in diesen Gottesdiensten für die Ernte des Jahres, die - wenn wir gerecht teilen - alle satt machen kann: die Wohlhabenden und Bedürftigen in unserem Land, die Einheimischen und, die, die auf Asyl hier bei uns hoffen. Sie haben ihre Heimatländer verlassen, weil sie dort nicht genug ernten konnten oder weil sie verfolgt und bedroht und ihre Häuser bombardiert wurden.

Viele in unseren Kirchen-und Kommunalgemeinden haben ihre Herzen für die Flüchtlinge geöffnet. Sie setzen Frei-und Urlaubszeit ein, um in Kleiderkammern Gebrauchtes zu sortieren und an Bedürftige weiterzugeben, um Essen zu verteilen, zu dolmetschen und Deutsch zu unterrichten. Sie drücken aus: Flüchtlinge sind willkommen.

Wollen Sie sich auch einbringen, dann finden Sie eine Liste mit Adressen und Ansprechpartnern auf der Internetseite von Radio Sauerland. Hier
Am Montag nach dem Erntedankfest wird um 17.00 Uhr im Gemeisnamen Kicrhenzentrum eine Fotoaausstellung mit anschließendem Fachgespräch zum Thema "Asyl ist Menschenrecht"-siehe Plakat rechts- eröffnet.

Dass Sie satt werden und nach Ihren Kräften helfen, andere zu sättigen, wünscht Ihnen,

Kathrin Koppe-Bäumer

Aus dem KSV

Zukunft der Kirchenkreise Soest und Arnsberg

Die Strukturausschüsse der Kirchenkreise Arnsberg und Soest, die zusammen den Gestaltungsraum VI in der Ev. Kirche von Westfalen bilden, haben ihre Arbeit im Hinblick auf die Zukunft der Kirchenkreise beendet und ihren...

nach oben       mehr

Zertifizierung der Kindertagesstätten im KK Arnsberg

Am Freitag, 27.November wird im Gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede allen Kindertagesstätten im Trägerverbund des Kirchenkreises Arnsberg, zwei Gemeinde-Kindertagesstätten und dem Kinderland Brilon e.V. das  „Gütesiegel...

nach oben       mehr

Presbyteriumswahlen

Kirchengemeinden, die die Wahlbezirke verändern möchte, brauchen dazu einen KSV-Beschluss. Die KSV tagt wieder am 19. Oktober. Deshalb müssen Anträge dieses Inhalts vor dem 2. Oktober an die Superintendentur geschickt werden.

nach oben       mehr

Partnerschaftsbesuch aus Tansania 2016

Der Kreissynodalvorstand ist sehr daran interessiert, dass im Reformationsdekadenjahr 2016 „Weite wirkt“ eine Delegation aus dem Partnerkirchenkreis Ihembe den KK Arnsberg besucht. Eine Einladung wurde dorthin geschickt. ...

nach oben       mehr

Zuschüsse für Flüchtlingsarbeit

Axel Werkmüller, Mitglied im KSV und im landeskirchlichen Kollektenausschuss, teilt mit, dass dieser Kollektenausschuss Gemeindeprojekte in  der Flüchtlingsarbeit bezuschussen will. Ein einfach auszufüllender Antrag mit...

nach oben       mehr

Personal

·                    Die Beauftragung von Pfarrerin im Probedienst Miriam Seidel ist um drei Jahre verlängert...

nach oben       mehr

Kreissynode am Samstag, 21. November

Zur üblichen Tagesordnung der Finanzsynode (Haushaltspläne, Finanzplanung etc.) kommen diese Tagesordnungspunkte hinzu: 1.                 ...

nach oben       mehr

Reformationsjubiläum 2017-Vorbereitung

Zur Vorbereitung trafen sich Vertreter des Kirchenkreises Arnsberg und Pfr. Uwe Pehle, der Reformationsbeauftragte der  KK'e Arnsberg und Soest, mit den Dechanten der Dekanate Hochsauerland-Ost, Mitte und West, mit dem Abt...

nach oben       mehr

Logo

Das Logo des Kirchenkreises, das bisher nur ein „A“ angedeutet hat und nicht eindeutig auf den Kirchenkreis Arnsberg zu deuten war, wird von Designer Rolf Krüger aus Neheim um den Schriftzug „Ev. Kirchenkreis Arnsberg“ erweitert.

nach oben       mehr

Aus dem Kirchenkreis

Lust auf und Energie für Kirche-Arnsberger Superintendent diskutiert mit Theologiestudentinnen

Fünf junge Frauen und ein junger Mann aus dem Kirchenkreis Arnsberg studieren zurzeit Evangelische Theologie. Sie stammen aus Meschede, Sundern, Ramsbeck und Marsberg. Vier Studentinnen trafen sich im September mit...

nach oben       mehr

Kölner Kantorei-Gäste der Stiftung Kirchenmusik konzertieren in der Soester Wiesenkirche

Die Stiftung Kirchenmusik begrüßt einen der führenden Kammerchöre Deutschlands hier in unserer Region. Die Kölner Kantorei präsentiert am 27. September in Soest zum ersten Mal ihr neues Herbstprogramm: „Vom Aufschrei...

nach oben       mehr

Visitation in Meschede - Kirchenkreisabordnung besucht evangelische Kirchengemeinde mit langer Geschichte und großer Fläche

„Nach  27 Jahren“, so Superintendent Alfred Hammer, „findet Ende September in der Evangelischen Kirchengemeinde Meschede wieder eine reguläre kreiskirchliche Visitation statt.“  An die 50 Männer und Frauen, die...

nach oben       mehr

Frauen der Reformation auf Bezirksverbandsfest der Frauenhilfen

Medebach. Am Mittwoch 30. September feiern die Frauenhilfen im Kirchenkreis Arnsberg ihr Bezirksverbandsfest. Das Leitungsteam hat alle Frauenhilfsschwestern in die Schützenhalle nach Medebach eingeladen. Dort beginnt der...

nach oben       mehr

Sound of Silence

Ev. Erwachsenenbildung  bietet Auszeit der besonderen Art Der Lärm um uns herum scheint die unabänderliche Begleitmusik des  modernen Lebens in der Industriegesellschaft zu sein. Das Bedürfnis nach Ruhe ist vielen...

nach oben       mehr

Aus den Kirchengemeinden

Erster Kunstpreis HSK ein großer Erfolg Marsberger Kunstkreis und Stiftung „Evangelisch in Marsberg“ warben für „Bild und Bibel“

 Bredelar. Der Kunstkreis Papengesellschaft aus Marsberghat  in diesem Jahr zum ersten Mal einen „Kunstpreis HSK“ ausgeschrieben. Die Stiftung „Evangelisch in Marsberg“ stockte das Preisgeld auf 1.000 Euro auf. Das...

nach oben       mehr

Zum Tag der deutschen Einheit-Angelika Klüssendorf liest am 2. Oktober in der Briloner Stadtkirche

Die Autorin, die bis zu ihrer Übersiedlung 1985 in Leipzig lebte, wohnt heute in der Nähe von Berlin, kennt also die DDR und die BRD von vor 1989. Einen Tag vor dem Tag der deutschen Einheit, am Freitag, 2. Oktober um19.30 Uhr...

nach oben       mehr

Hüstener Erntedankgottesdienst schon Ende September

Was macht reich? Diese Frage stellt sich die Evangelische Kirchengemeinde Hüsten beim Familien-Gottesdienst zum Erntedankfest am Sonntag, den 27. September um 9.30 Uhr in der Kreuzkirche Hüsten. Ein Bauer hat so viel geerntet,...

nach oben       mehr

Der ganze Raum war voller Klang- Jubiläum der Briloner Bläser

Herrlich strahlende Trompetenklänge, unterstützt von den wohlig warm klingenden Posaunen und den schnurrigen Tuben im Klangfundament, dazu das rhythmische Pochen der Pauken und eine gut registrierte Orgel im Dialog. So begann das...

nach oben       mehr

Leitende Hüstener Christen im Grünen unterwegs

Das Presbyterium, Leitungsgremium der Evangelischen Kirchengemeinde Hüsten, hatte  die „Kollegen“ von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat der katholischen Gemeinde St. Petri zu einem Treffen eingeladen. Nach einem Psalm...

nach oben       mehr

Region Ost eröffnet Pilgerweg Medebach, Marsberg, Brilon und Osberg-Bestwig feiern zusammen Pilgergottesdienst

Aus Süden, Osten und Westen treffen sich am Sonntag 27. September  Gemeindeglieder  aus Medebach, Marsberg, Brilon und Olsberg-Bestwig. In Marsberg-Westheim beginnen sie einen Pilgerweg zu allen evangelischen Kirchen in...

nach oben       mehr

Aus der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Diakonie sucht weitere Familienpatinnen

Brilon/Meschede (drh) – Kinder bereiten unendlich viel Freude – und beanspruchen unendlich viel Kraft ihrer Eltern. Nicht jede junge Familie hat ein Unterstützungsnetzwerk vor Ort, wenn die Eltern mal Rat oder eine kleine Auszeit...

nach oben       mehr

© 2015 Evangelischer Kirchenkreis Arnsberg

Redaktion: Kathrin Koppe-Bäumer

Kastanienweg 4
59872 Meschede
Tel.: 0291/9082811
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
oeffentlichkeitsarbeit@kirchenkreis-arnsberg.de.

Vom Newsletter abmelden

Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.