31.03.2017

Warsteiner Blech in Berlin


Warstein. In Berlin beim Kirchentag sind sie dabei: Mitglieder der Posaunenchöre der Ev. Kirchengemeinde. Auch im Jubiläumsjahr machen sie mit bei musikalischen Einsätzen während der vier Tage. Noch wissen sie nicht, wo sie untergebracht sind und wann sie spielen werden. Doch sie vertrauen der guten Organisation des Kirchentags und sind gespannt, was auf sie zukommt. Posaunenchöre werden einzeln oder zusammen mit anderen bei Gottesdiensten, zur Umrahmung von Vorträgen, aber auch auf Plätzen und in diakonischen Einrichtungen eingesetzt.  

In Warstein verbindet die Freude an der Musik und die Leidenschaft an den klangvollen Instrumenten aus Blech Kinder und Jugendliche, Erwachsene im mittleren und im Seniorenalter. Jeden Mittwoch gibt es moderne und traditionelle Bläsermusik im Philipp-Melanchton-Haus. Iris Lenze probt mit den Bläsern und Bläserinnen und wird dabei von Jürgen Witt unterstützt. In ihrer Zielbeschreibung heißt es, dass sie Feste und Gottesdienste in der Gemeinde mitgestalten und außerdem bei Feiern in und um Warstein mitmachen. Zum ihrem festen Programm gehört die Teilnahme an den Deutschen Evangelischen Kirchen- und Posaunentagen. KKB

Bild: Posaunenchor Warstein


Immer mittwochs übt der Warsteiner Posaunenchor für die Einsätze auf dem Kirchentag in Berlin.

 
 
 
 
Warsteiner Blech in Berlin
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum