06.10.2016

Forscherprojekt 2016-2017 der Kitas


„Ihr seid das Salz der Erde…,“

sagte Jesus zu seinen Jüngern. Und weil auch wir seine Jünger sind, können wir das auf uns beziehen: „Wir sind das Salz der Erde.“ Was meint Jesus mit diesem Bild? Um dem auf die Spur zu kommen, müssen wir zunächst darüber nachdenken: Was hat es denn mit dem Salz auf sich, wozu wird es verwendet? Und wir wollen auch bedenken, was die Bibel sonst über das Salz sagt. In einer Konkordanz kann man unter dem Stichwort „Salz“ nachschauen und findet da viele Bibel­stellen. Nimmt man beides zusammen, sowohl die allgemeinen Über­legungen zum Salz als auch die Botschaft der Bibel, dann kann man sagen, dass das Salz haupt­sächlich drei Anwendungs­bereiche hat:

Es reinigt, es kon­serviert und es würzt.

In diesem Kindergartenjahr laden wir Sie und Ihre Kinder zum Forschen und Experimentieren mit „SALZ“ ein.

Salz ist die Würze des Lebens und da es zudem Unglück bringt, wenn das Salz ausgeht, haben wir davon immer genug im Haus. Doch heutzutage kommt auch zu Hause nicht mehr nur das normale Salz in der Küche zum Einsatz.

Wir laden Sie ein zur Führung durch die „Westfälischen Salzwelten“        in Bad Sassendorf zum Thema:

„Richtig salzen – Salz in der Ernährung“,

        Am  25.10.2016  um 10:00 Uhr  bis ca. 12:00 Uhr.

             Am Haullenbach 1 (kostenlose  Parkplätze)

                            in 59505 Bad Sassendorf

Im anschließenden Workshop „Gewürzsalz“ stellen Sie Ihr eigenes Gewürzsalz, ganz nach Ihrem Geschmack her, das Sie in einer individuell gestalteten Verpackung mit in Ihre Kita nehmen können.

Hier schon mal ein Einblick in die „Salzwelten“, :

http://www.westfaelische-salzwelten.de/salzwelten/de/content/ausstellung

Zur Themenführung, dem Workshop und auf einen Salzsnack lädt Sie der Unternehmensverband ein.

Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrer Kindergruppe das Museum besuchen. Darüber würde sich die Museumspädagogin Frau Lippold sehr freuen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit ihr auf (Tel.: 02921-9433421)

Projektabschluss:

Bitte bringen Sie (geplant ist Juni  2017 – im FamZe Johanna- Volke) das mit ihren Kindern speziell erforschte und entwickelte  

-      Kindergartensalz

-      Salzpeeling

-      Gewürzgurkenglas

-      oder… oder

zur gemeinsamen Verkostung in einer kreativ gestalteten (transportablen) Verpackung mit. Herstellerangaben nicht vergessen!

Analog zur Teilnehmerzahl (geben wir rechtzeitig nach Anmeldung bekannt) bringen Sie bitte zusätzlich zur Verkostungsprobe entsprechend viele „Exemplare“ von Ihrem Salzprodukt mit.

In der Abschlussveranstaltung wird dann probiert, gerochen usw. und jede Kita erhält jeweils ein Produkt der anderen teilnehmenden Kita.

Anmeldeschluss zu diesem Projekt ist der 07.Oktober  2016.

Pro Kita kann eine Mitarbeiterin (Projektleiterin) zur Themenführung/Workshop angemeldet werden.


 
 
 
 
Forscherprojekt 2016-2017 der Kitas
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum