19.02.2016

Wir haben gewonnen - Neheimer Arche-Noah-Kindergarten ist einer der Träger des Preisträger des Umweltpreises 2015 der Stadt Arnsberg


Im September 2015 hat die Stadt Arnsberg in Zusammenarbeit mit der RWE den jährlichen Umweltpreis ausgeschrieben. Wir vom Ev. Arche-Noah-Kindergarten in Neheim haben uns direkt entschlossen, daran teilzunehmen und wie wir jetzt erfahren haben, mit großem Erfolg!

Unser Projektthema heißt „Nachhaltigkeit, auch schon im Kindergarten – wir legen einen (Kinder-) Garten an!“  Es wurde getüftelt, bis die Köpfe rauchten und gestaltet, bis alle zufrieden waren. In unserem neu angelegten Garten wurde mit den Kindern gepflanzt,  geerntet und mit den Früchten der Erde gekocht.  Wir lernten viel über die Natur und womit sie uns beschenkt.

Als wir am 20. Januar Bescheid bekamen, dass unsere Mühe belohnt und wir ausgezeichnet wurden, konnten wir unser Glück kaum fassen.  Für unser Projekt haben wir ein Preisgeld von 800€  gewonnen. Die offizielle Preisverleihung fand am 17.Februar im historischen Rathaus in Arnsberg statt.

An der festlichen Veranstaltung nahmen die Leiterin des Kindergartens Diane Schrader und Valentina Kepsch, als Projektleiterin teil. Begleitet wurden sie von der Fachberaterin Eike Ströbel,  die den Kindergartenverbund  des Ev. Kirchenkreises Arnsberg als Träger vertrat, zu dem der Kindergarten seit 2015 gehört. Mehr auf der Internetseite des Stadt Arnsberg hier


Das Neheimer Team mit Eike Ströbel und den Preisverleihern

 
 
 
 
Wir haben gewonnen - Neheimer Arche-Noah-Kindergarten ist einer der Träger des Preisträger des Umweltpreises 2015 der Stadt Arnsberg
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum