13.06.2016

Konfirmanden eröffneten Spring-Café in Olsberg


Olsberg. Am Sonntagnachmittag (12.6.2016) verwandelte sich der Gemeinderaum der Martin-Luther-Kirche Olsberg in ein Café. Die Planung und Durchführung dieser Aktion übernahmen die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Olsberg-Bestwig. Sie wurden dabei von den Pfarrern Dirk Schmäring und Frank Mönnig unterstützt. „Bunt, fröhlich, frühlingshaft“ - so sollte das Café werden; und deshalb einigte man sich auf den Namen: Spring-Café (= Frühlingscafé).

Im Vorfeld überlegten sich die Mädchen und Jungen eine Speisekarte. Sie entwarfen ein Plakat und dekorierten am Sonntag den Speiseraum. In Zusammenarbeit mit der Bäckerei Halmich wurde auch extra eine 'Spring-Torte' für den Nachmittag gebacken. Ab 15.00 Uhr bedienten dann einige der Konfirmanden die eintreffenden Gäste persönlich, während sich andere um Kuchenbuffet und Waffeleisen kümmerten. Im Nebenraum wurde ein Wettbewerb an einer Videospielkonsole ausgetragen. Die Mädchen der Gemeinde schminkten kleine Kinder, die anschließend mit Schmetterlingen und Herzen auf den Gesichtern fröhlich durch die Räumlichkeiten liefen.

Am frühen Abend schloss das Spring-Café wieder seine Türen und erfreulicherweise gab es viele Hände, die beim Aufräumen halfen. Stolz übergaben die Kassierer ihre Geldkassette an Pfarrer Mönnig. Die Einnahmen kommen der gemeindlichen Jugendarbeit zugute. Über die genaue Verwendung entscheiden jedoch nicht die Pfarrer, sondern ebenfalls die Konfirmanden.

Text und Bilder Frank Mönnig


 
 
 
 
Konfirmanden eröffneten Spring-Café in Olsberg
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum