07.04.2016

Synodaler Jugendtag im Mai in Brilon. Evangelische Jugendarbeit kann sich zeigen.


Brilon. Am Samstag, 21. Mai  findet der zweite Börsentag der Jugendarbeit im Kirchenkreis Arnsberg von 14 bis 18 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer,statt. Das Motto des Tages ist „Music in our heart“: Wo und wie kann man in der Kirche Spaß, Musik und Offenheit erleben? Denn das brauchen Jugendliche, um sich in der Kirche zu Hause fühlen können. Eröffnet wird der Naschmittag mit dem Singstar-Gottesdienst "Träume", den Jugendliche aus Brilon mit Pfarrerin Miriam Seidel vorbereitet haben.

Wie vielfältig und unterschiedlich evangelische Jugendarbeit ist, soll  deutlich werden. Brilon stellt das JuCaf als Begegnungsraum für Jugendliche vor und bereitet auch den Jugendgottesdienst vor, mit dem die Veranstaltung eröffnet wird. Meschede ist mit der KiBiWo- Band dabei und die Wickeder packen bereits die Utensilien für die alkoholfreie Cocktailbar ein. Arnsberg wird für das leibliche Wohl sorgen und auch zur musikalischen Unterhaltung beitragen.

Die Kirchengemeinden, die sich noch beteiligen wollen und ihre einladende Seite zeigen wollen, mögen sich rasch bei Karlheinz Krause melden, denn hier wird die Veranstaltung koordiniert: Karlheinz_Krause(at)t-online.de oder (0 23 77) 69 31.

 

 


Wie in Meschede 2013 soll im Mai diesen Jahres das Evangelische Gemeindezentrum in Brilon zur bunten Börse der Jugendarbeit werden. Bild: Iris Ackermann

 
 
 
 
Synodaler Jugendtag im Mai in Brilon. Evangelische Jugendarbeit kann sich zeigen.
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum