17.12.2013

Ein Jugend-Highlight 2013: Konfi-Camp des Kirchenkreises


Am vorletzten September-Wochenende fand das diesjährige Konfi-Camp mit 120 Kon­firmandinnen und Konfirmanden aus verschiedenen Kirchengemeinden statt. Die Leitung hatten Pfarrer Wolfram Sievert und Jugendreferent Karlheinz Krause. Unterstützt wurden sie von einer großen Menge ehrenamtlicher Betreuer und einigen Pfarrern.

Der Freitagabend war dem gegenseitigen Kennenlernen und der Gemeinschaft gewidmet. Am Samstag stand dann die inhaltliche Arbeit im Vordergrund. Dabei mussten die Jugendlichen mehrere Stationen besuchen, die alle unter dem Thema standen „No limits!?“ Hier gab es die Möglichkeit, die eigenen körperlichen Grenzen zu testen, sich eigenen Ängsten zu stellen oder auch das „Vater Unser“ in Gebärdensprache zu lernen. Aber auch die Grenzen des eigenen Lebens, die Frage nach dem Tod und was danach kommt, wurde unter verschiedenen Aspekten bearbeitet - vielfach mit sehr kreativen Ergebnissen.

Bei diesen eher „schwerwiegenden“ Themen tat es gut, zwischendurch mal etwas ganz an­deres zu machen. Insofern war es eine willkommene Abwechslung, dass es nach dem Mittag­essen erst mal ein sportliches Angebot gab. Abends wurde der Film „Bruce allmächtig“ ge­zeigt, wodurch in der Schützenhalle regelrecht Kinoatmosphäre Einzug hielt.

Am Sonntag bildete ein gemeinsamer Jugendgottesdienst den Abschluss des Konfi-Camps. Wie schon während des gesamten Wochenendes sorgte auch hier die Band „No Limiz“ nicht nur für die musikalische Begleitung sondern auch für richtig gute Stimmung. Nach einem Imbiss war das Konfi-Camp dann am Sonntagmittag beendet. Sowohl für die Teilnehmer als auch für das Mitarbeiterteam waren es spannende und fröhliche Tage, für die sich Aufwand und Einsatz der Vorbereitenden gelohnt haben.

Benjamin Meckel, Jugendmitarbeiter in Brilon, erzählte im Jugendausschuss seiner Gemeinde begeistert vom Konfi-Camp:"Da müssen wir nächstes Jahr mitmachen." Geplant ist ein nächstes Camp für Septmeber 2014.

Text und Bilder: Martin Vogt

Titelbild: Kreative Phase in Kleingruppen


"Schwierige Grenzthemen" an der Wand

Die Kontakte zwischendurch - Das Salz in der Suppe der Konfi-Arbeit

 
 
 
 
Ein Jugend-Highlight 2013: Konfi-Camp des Kirchenkreises
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum