Die vielfältige Projektarbeit

Pfarrerin Gabriela Hirsch

ist eng verbunden mit dem Frauenreferat im Kirchenkreis. Diese Arbeit ist für Menschen in der Lebensmitte gedacht, die im Alltag oft sehr in Anspruch genommen sind von Beruf und Familie, von Ehrenamt und anderweitigen Verpflichtungen.

Für sie werden Angebote vorgehalten, die bewusst einen Gegenakzent setzen wollen zum Alltag:

Z.B. „Kirchen und Kino“  - das sind besonders ausgezeichnete und sehenswerte Filme, die einmal monatlich am Mittwoch-Nachmittag und -Abend im Lindencenter Meschede auf dem Kaiser-Otto-Platz gezeigt werden.

Außerdem der Literarische Gottesdienst, der jedes Jahr im Kunstsommer Arnsberg zu einem neuen aktuellen Thema Premiere feiert und dann auf Reise durch den Kirchenkreis geht: mal nach Meschede, mal nach Wickede  – und schon auch mal die Grenzen des Kirchenkreises überschreitet, um in Menden gefeiert zu werden.

Oder die Mini-Gottesdienste, die für 0-7jährige Kinder, ihre Eltern und Paten (selbstverständlich auch für ihre Großeltern) in Brilon gefeiert werden: im Frühling, dann vor den Sommerferien Open Air auf dem Borberg mit anschließendem Würstchen-Grillen, zu Erntedank und am Heiligen Abend.

Aktuelles aus Arbeitsbereich "Generation 30+ - Kirche mittendrin"

24.11.2015

Familien-Sing-Gottesdienst zum 1. Advent

Warstein. Viele alte und neue Lieder zum Advent stehen im Mittelpunkt eines FamilienSingegottesdienstes am Sonntag, den 29.11., um 11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Warstein. Wo in früheren Zeiten das abendliche Singen zu den Adventssonntagen gehörte, ist das entsprechende Liedgut heute oft in Vergessenheit geraten. Mit Orgel, Posaunenchor und...[mehr]


13.10.2015

Minigottesdienst in Brilon

Am 25.10.2015 feiern Pfarrerin Gaby Hirsch und Team um 11.15 Uhr den Gottesdienst für Groß und Klein. Eltern, Paten, Großeltern sind herzlich eingeladen mit uns den Gottesdienst zu feiern und anschließend am Mittagessen teilzunehmen. Infos hier[mehr]


30.08.2015

Sich und anderen Raum nehmen und geben - Literarischer Gottesdienst im Arnsberger Kunstsommer begeistert große Gemeinde.

Sitzen bleiben kann jeder, findet das Team, das Anfang August einen literarischen Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Arnsberger Auferstehungskirche zum Programm des Arnsberger Kunstsommers beisteuerte. Sitzen bleiben erfordert Mut, wenn die Masse der Menschen einen am ausgewählten Platz nicht haben mag, das erläuterte das Team...[mehr]


 
 
 
 
Generation 30+ - Kirche mittendrin
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum