09.03.2017

Wie ein Fest nach langer Trauer - Spirituell wandern


ARNSBERG. Frauenreferentin Gabriela Hirsch und ihr Team laden in der Passionszeit zum spirituellen Wandern ein. Folgende Fragen werden unterwegs thematisiert: Tiefe Not und Schuld überwinden – was erleichtert wirklich? Vergebung, Vergeltung – was macht leicht und ermöglicht, ein inneres Fest zu feiern?

Der Weg führt über Höhen und durch Tiefen im wörtlichen wie im übertragenen Sinn. Als Wegbegleiter kommen Gedanken aus der Bibel und der Literatur dazu.

Festes Schuhwerk und angemessene Gliederung werden für die ca. zweieinhalbstündige Wanderung gebraucht. Anschließend gibt es einen Imbiss.

 Zeit/Ort: Freitag, 31. März, 16.00 Uhr , Parkplatz Country Lodge, Dickenbuch 130, 59821 Arnsberg

 Weitere Informationen: 0291-952982-20             Flyer

 

 

 


 
 
 
 
Wie ein Fest nach langer Trauer - Spirituell wandern
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum