Die offene Frauenarbeit

Frauenreferentin Gabriela Hirsch

wird getragen durch ehrenamtlich engagierte Frauen in Zusammenarbeit mit der Frauenreferentin Gabriela Hirsch.

Wir bieten Frauen Veranstaltungen verschiedenster Art: von der ökumenischen Weltgebetstags-Arbeit über Spirituelle Wanderungen bis hin zu Kraftquellenabenden, von Nachmittagen mit Meditativem Tanz zum Weihnachtsoratorium über Frauenfrühstücke bis hin zu ökumenischen Bildungsreihen über Frauen aus Bibel und Kirchengeschichte, dazu immer wieder Einzelangebote zu frauenspezifischen Themen.

Das Frauenreferat arbeitet projektorientiert, d.h. keine Teilnehmerin verpflichtet sich zu regelmäßigen Zusammenkünften. Dennoch sind über die Jahre auch Gemeinschaften gewachsen unter den teilnehmenden Frauen.     Jede interessierte Frau ist herzlich willkommen und entscheidet selbst, wie intensiv oder locker sie Kontakt halten möchte. Viele der Angebote können Sie spontan besuchen; andernfalls bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung, z.B. beim Frauenfrühstück und bei den Weltgebetstags-Tagungen.

Dem Frauenreferat sind Kontakte zur Frauenhilfe und zu den Gemeinden des Kirchenkreises wichtig. So kommt Gabriela Hirsch gern als Referentin zu Besuch in Ihre Gruppen und Kreise vor Ort; der Rahmen der thematisch gestalteten Zeit kann von Ihnen gewählt werden: von ¾ bis 2 1/2 Stunden ist alles möglich. Im Infokasten rechts finden Sie eine Zusammenstellung der Themen, die zu Auswahl stehen.

Aktuelles aus Arbeitsbereich "Frauen"

25.07.2017

"Wenn die Sehnsucht mich des Lebens beraubt"- Trotz des ausgefüllten Alltags zufrieden und gelassen die Gegenwart erleben.

Neheim. So manche Frau lebt nicht das Leben, das sie leben möchte oder könnte.  „Das Leben“ findet dann vielleicht nur am Wochenende, im Urlaub oder in Tag-Träumen statt, ansonsten beherrscht die Sehnsucht den Alltag. - Aber es gibt eine gute Nachricht, wie diese Sehnsucht gestillt werden kann und ein zufriedenes Leben im Hier und Jetzt...[mehr]


19.07.2017

Von Zorn und Zärtlichkeit - Worte, die Frau Luther ihrem Mann hätte sagen können

Meschede. Jutta Juchmann bringt Katharina von Bora auf die Bühne. Etwa 150 Männer und Frauen waren ins Kirchenzentrum gekommen, um die Theaterpädagogin und Mitspielerin in Jehuda Almagors Theatron in Arnsberg zu erleben, die anlässlich des Reformationsjubiläums Katharina von Bora ehrte. Die ehemalige Nonne und spätere Ehefrau des schon damals...[mehr]


19.07.2017

Muss leider ausfallen: Ich bin so frei!

Für den 04.08. hatte das Frauenreferat wieder eine Spirituelle Wanderung geplant unter der Überschrift: "Ich bin so frei", mit dem Treffpunkt Wanderparkplatz Seltersberg in Alt-Arnsberg. Aus Krankheitsgründen muss diese Wanderung leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, im nächsten Frühjahr wieder durchstarten zu...[mehr]


Veranstaltungen im Arbeitsbereich "Frauen"

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 7
Dezember 2017
Fr, 15.12. 9:15-10:45 Uhr
Deutsch für Anfänger - Flüchtlingsberatung der Diakonie in Meschede
Gemeindehaus der Christuskirche
Di, 19.12. 8:30-10 Uhr
Deutsch für Anfänger - Ev. Erwachsenenbildung Susanne Schulze
Gemeindehaus Marsberg
Mi, 20.12. 10-11:30 Uhr
Englisch für Senioren
Gemeinsames Kirchenzentrum
Mi, 20.12. 10-11:45 Uhr
Do, 21.12. 8:30-10 Uhr
Deutsch für Anfänger - Ev. Erwachsenenbildung Susanne Schulze
Gemeindehaus Marsberg
Do, 21.12. 9:15-10:45 Uhr
Deutsch für Anfänger - Flüchtlingsberatung der Diakonie in Meschede
Gemeindehaus der Christuskirche
Fr, 22.12. 9:15-10:45 Uhr
Deutsch für Anfänger - Flüchtlingsberatung der Diakonie in Meschede
Gemeindehaus der Christuskirche

 

Frauenreferentin

Pfarrerin Gabriela Hirsch.

Mobil:   0170/5350224

E-Mail: gabriela.hirsch(at)gmx.de

Sekretariat

Barbara Voß

Kastanienweg 4
59872 Meschede

Tel.: 0291/95298220

E-Mail:
Barbara.Voss(at)kka-online.de

Themen für Veranstaltungen

Es gibt neue Themen! Hier die Liste.

Frauen im Kirchenkreis Arnsberg
 
 
 
 
Frauen
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum