01.08.2016

Ich sehe auf zu den Bergen- Geistlicher Abendspaziergang in Brilon-Messinghausen


Messinghausen. Im Rahmen des Spirituellen Sommers bietet Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer von der Ev. Kirchengemeinde Brilon am Freitag, 5. August den zweiten Geistlichen Abendspaziergang diesen Jahres  in Brilon-Messinghausen an. Wer gerne läuft und sich – angeregt von der Natur und biblischen Texten – Gedanken über das Leben macht, ist herzlich eingeladen mitzulaufen.
Die Gruppe trifft sich um 18.00 Uhr am Hüttenplatz in Messinghausen.
Der Weg führt zunächst ein Stück bergauf und danach über bequeme Pfade durch den Wald, am Platz mit dem Tretbecken vorbei, zurück ins Dorf. Die Veranstaltung dauert circa 90 Minuten mit Unterbrechungen. „Auch wenn es regnet, findet der Abendspaziergang statt“, kündigt die Pfarrerin an, „ dann aber mit Regenjacke und festen Schuhen.“
Anfang Juli unternahm sie mit zehn Frauen aus Brilon und Umgebung einen geistlichen Abendspaziergang im Wald von Esshoff. Angeregt von Psalm 91 staunte die Gruppe über die Schönheit der Natur, über den Wald als Wirtschaftszweig und Spielplatz für Kinder, über Schutz, den Zäune dem Wad und dem Wild bieten, und den Menschen erleben, wenn  sie auf Gott vertrauen. Am Ende des Weges legten alle ein Mosaik aus Fundstücken vom Wegesrand unter einem Baum ab, an dem Kinder aus dem Waldkindegarten in Esshoff ein Kreuz gebastelt und aufgestellt hatten.

 Text und Bild: Kathrin Koppe-Bäumer 


Bild: KKB

 
 
 
 
Ich sehe auf zu den Bergen- Geistlicher Abendspaziergang in Brilon-Messinghausen
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum