Diakonie

Diakoniepfarrer Peter Sinn

Das Diakoniepfarramt arbeitet zusammen mit den Gemeinden des Kirchenkreises, den Arbeitsbereichen des Kirchenkreises und den Dienststellen und Einrichtungen der Diakonie Ruhr Hellweg. Zum Arbeitsbereich gehören Fragen der Seelsorge in ihren vielfältigen Bezügen.

Das Diakoniepfarramt wird im Kirchenkreis begleitet durch den Diakonieausschuss des Kirchenkreises.

Aktuelle Vernetzungen:

  • Arbeitskreis Kirche und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Unternehmensverband Westfalen Mitte
  • Bündnis gegen Armut in Zusammenarbeit mit dem DGB und der KAB
  • Gemeinsame Fortbildungsreihe „Sprich“  mit dem Haus zum Guten Hirten in Arnsberg.
  • Förderung der Qualifizierung von Demenzbegleitung im Ehrenamt mit der Diakonie Ruhr-Hellweg
  • Mitglied im Kuratorium des stationären Hospizes Raphael in Arnsberg
  • Geschäftsführung für die Hospizkoordinatoren im Hochsauerland
  • Aufbau und Begleitung von Besuchsdiensten und Seelsorge im Umfeld der Krankenhäuser
  • Fortbildungen zur „Seelsorge im Alltag“
  • Kooperationen mit der Flüchtlingsberatung der Diakonie Ruhr-Hellweg und der Beratungsstelle für Menschen in besonderen sozialen Notlagen
  • Mediation: Konfliktberatung
  • Ansprechperson gegen sexuelle Gewalt und Belästigung in der Kirche


Zu den Beratungsangebote der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. hier

Aktuelles aus der Diakonie

19.05.2014

Kinder helfen Kindern -Spielzeug für Flüchtlingskinder in Wimbern

 "Das hört ja gar nicht mehr auf!", staunen die zahlreichen Menschen, die Mitte Mai vor dem ehemaligen Marienkrankenhaus in Wickede-Wimbern immer neue Autos vorfahren sehen. Große Gartensäcke mit Kinderspielzeug quellen aus deren Kofferräumen und finden ihren Weg nach drinnen. Die Aktion "Kinder helfen Kindern" erfährt...[mehr]


08.04.2014

Noch Plätze frei für Reisen in den Norden-Diakonie lässt Reiselust für Kurzentschlossene freien Lauf

Wer lieber Urlaub macht, wenn die großen Reisefluten jenseits der Ferien abgeebbt sind, und dabei gern spontan ist, der ist bei der Diakonie Ruhr-Hellweg genau richtig. Die zieht es zusammen mit kurzentschlossenen Reiselustigen in den Norden. Es sind bei einigen Reisen noch Plätze frei. Gesunde Nordseeluft wartet auf alle, die ihre Koffer nicht...[mehr]


04.02.2014

"Sprich!"-Vortragsreihe zur Arbeit mit älteren Menschen startet im März

Für Professionelle, Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn kann die Pflege und Begleitung älterer Menschen zur Herausforderung werden. Sie anzunehmen lohnt sich und ist angesichts der sich wandelnden Bevölkerungs-und Familienstrukturen not-wendig. Diakoniepfarrer Peter Sinn bietet deshalb regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem "Haus zum guten...[mehr]


Diakoniepfarrer

Peter Sinn

Kastanienweg 4
59872 Meschede

Tel.: 0291/952982-27
Fax: 0291/952982-19

E-Mail: peter-sinn(at)web.de

                                         

Umfrage: Armut im HSK

Die Umfrage ist abgeschlossen. Ergebnisse hier

 
 
 
 
Diakonie
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum