18.08.2014

"Gewandelte Lebenswelten - Stimmen sauerländischer Frauen aus dem 20. Jahrhundert"

"Reiben! Reiben! Reiben! Jede Woche waren die Hände kaputt. Aus dem Sodawasser und der Lauge holten wir die Sachen heraus. Es gab ja jede Woche nur ein Hemd und einen Schlüpfer, mehr kriegten wir nicht, wir sind sogar im Hemd ins Bett gegangen, denn wir hatten kein Nachthemd....", erinnert sich Frau K.(geb.1912). Die Plage mit der...[mehr]


18.08.2014

Kathrin Günther,Ansichten von Emma. Ein Bilderlesebuch zum 150. Geburtstag der Emmaus-Kirche in Marsberg

Kathrin Günther, Pfarrerin in der Ev. Kirchengemeinde Marsberg, beschreibt die Kirche nicht in der dritten Person aus der Sicht eines Beobachters, sondern  lässt die Kirche selbst berichten. So heißt das Buch auch „Ansichten von Emma“, Emma steht für die Emmauskirche. Das Bilder-Lese-Buch enthält vor allem Aufnahmen der Kirche aus den...[mehr]


26.07.2014

Avraham Burg, Hitler besiegen. Warum Israel sich endlich vom Holocaust lösen muss Frankfurt 2009, 280 S., 24,90€ (Kopie 1)

Die Lage im Nahen Osten hat sich in den letzten Wochen dramatisch zugespitzt. US-Außenmister Kerry ist mit seiner Vermittlung zwischen der israelischen und der palästinensischen Seite gescheitert. Die Annäherung von Fatah und Hamas, die Entführung und Ermordung von drei Talmud-Schülern und die Ermordung eines palästinensischen Jungen haben zu...[mehr]


09.05.2014

Lebenshilfe Bremen e.V.: „Die Oster-Geschichte in Leichter Sprache“

Die Lebenshilfe Bremen legt mit diesem Buch eine zweite biblische Geschichte vor. Bereits 2010 wurde „Die Weihnachtsgeschichte in Leichter Sprache“ veröffentlicht. Nun folgt „Die Oster-Geschichte“. Die Bremer Einrichtung hat dabei Menschen mit geistiger Behinderung im Blick. Für sie ist dieses Buch in Text und Bild gestaltet. Auf der Rückseite...[mehr]


11.12.2013

Leben mit Parkinson

Gratwanderung zwischen Akzeptanz und Kampf. Von Ursula Schieseck. Eigenverlag, für 12,50 Euro zu erhalten bei Schiesecks, Tel. 02937-2915 Die Oeventroperin Ulla Schieseck ist fast 70 Jahre alt und seit 24 Jahren an Parkinson erkrankt. Zunächst ausgebildet in Tiefbautechnik und tätig im Straßenbau, bildete sie sich fort und weiter zur...[mehr]


Treffer 16 bis 20 von 24
 
 
 
 
Buchrezensionen
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum