10.02.2018

Es ist angerichtet - Ein neues Lied, ein besseres Lied, o Freunde, lasst uns singen

Sundern. Am Donnerstag, 1.März setzen Kreiskantor Gerd Weimar und Pfarreien Kathrin Koppe-Bäumer die Veranstaltungsreihe des Kirchenjahres in Sundern fort. Luther wollte die Herzen der Menschen erreichen und gab ihnen deutsche Lieder, mit denen sie sich aktiv am Gottesdienst beteiligen konnten. Bei Tisch in Sundern geht es um Töne und Worte, die...[mehr]


09.02.2018

Die zwei Brüder und der Eine - Theater im Abendgottesdienst

Brilon. Andreas und Petrus, sind zwei Brüder. Fischer im Hauptberuf. Sie begegnen dem Einen und folgen ihm nach. Und wundern sich, was der tut, was der sagt, was der bewirkt…. In dem Stück “Die zwei Brüder” werden einige der eindrucksvollsten Momente mit Jesus aus der Sicht der zwei Jünger Petrus und Andreas erzählt. Man taucht ein in die Reise...[mehr]


09.02.2018

„Es ist angerichtet- kulinarische Happen und theologische Brocken“,

heißt die Veranstaltungsreihe zu reformatorischen Tischgesprächen, zu denen seit Herbst der Ev. Kirchenkreis Arnsberg zu unterschiedlichen Themen in verschiedene Gemeinden einlädt. Im Februar traf sich eine 12köpfige Tischgemeinschaft in Meschede im Gemeindehaus an der Christuskirche. „Ein neues, ein besseres Lied, o Freunde, lasst uns singen“,...[mehr]


07.02.2018

Silberne Ordination – 25 Jahre als Pfarrer im Beruf

Neheim. 25 Jahre im Pfarrdienst – ein Anlass, um zurückzuschauen und wahrzunehmen, wer war ich, als ich als Vikar mit der Arbeit begann, wer bin ich heute? Die Evangelische Kirche von Westfalen ehrt ihre Silber-Jubilare und Jubilarinnen mit einem Empfang, den die Präses ihnen zu Ehren in Haus Villigst gibt. Außerdem bekommen sie als spürbares...[mehr]


07.02.2018

Konfis auf Fahrt - In großer Gruppe Gemeinde und Kirche erleben

Eversberg/Briolon. Auch wenn die Freizeit im Matthias-Claudius-Haus für die meisten Jugendlichen der Höhepunkt ihrer Konfirmandenzeit ist, in diesem Jahr war Pfarrer Rainer Müller und Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer etwas mulmig zumute. Denn: Fast 50 Jugendliche gehören zur Konfi-Gruppe. Wie soll so eine große Gruppe zwei intensive, aber nicht zu...[mehr]


Kontakt

Kathrin Koppe-Bäumer

Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Koppe-Bäumer

 
 
 
 
Aktuell
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum