01.11.2017

Am Jubiläums-Reformationsfest ökumenische Arbeitsgemeinschaft gegründet

Brilon. Am Reformationstag 2017 unterzeichneten in der Evangelischen Stadtkirche Pfarrer Rainer Müller, Evangelische Kirchengemeinde Brilon, Dr. Reinhard Richter, Propst der Pfarrei St. Petrus und Andreas, Pastoralverbund Brilon, Dechant Michael Kleineidam, Pastoralverbund Thülen und Hirte Erik Stehfest, Neuapostolische Kirche Brilon, im Anschluss...[mehr]


31.10.2017

Im Schatten der Wartburg - Kinderbibeltage entdecken Martin Luther auf Zeitreise

Olsberg. Lange Leinentücher hängen vom Balkon der Orgelempore bis auf den Boden. Zusammengerafft sind sie wie zwei Vorhänge. Der Blick dadurch fällt auf den Altar, dahinter ein Großbild mit der Wartburg darauf. Kathrin Patzsch hat es gemalt, ehemaliges Kind der Olsberger Bibeltage und heute Mitarbeiterin. Die Begeisterung für das Projekt...[mehr]


30.10.2017

Gemeinde im Wandel - Strukturelle und personelle Veränderungen neben inhaltlicher Schwerpunktsetzung

Neheim. Die Kirchengemeinde Neheim blickt zurück auf ein erfülltes Jahr. Während der Jahrespressekonferenz fassten Pfarrer Dr. Udo Arnoldi, Alexander Still und Karl-Georg Wuschansky vom Presbyterium es so zusammen: „Wir sind eine Gemeinde im Wandel.“ Still: „In den letzten 10 Jahren ist die Zahl der Gemeindeglieder um 12% zurückgegangen. Da war es...[mehr]


30.10.2017

Bibel und Kinderbetreuung eine Woche lang - Ein großes Team ist für Kinder in den Herbstferien da.

Ar-Oeventrop. Auf dem Schulhof der Grundschule geht es lebhaft zu. Morgens um kurz vor neun, mittwochs in der ersten Woche der Herbstferien. Grund dafür ist die Kinderbibelwoche, die an die 30 Jugendliche und Erwachsene für 103 Kinder zwischen 6 und 13 gestalten. Von 9 bis 12 Uhr geht es um die Bibel, wer aber Betreuung von 8-13 Uhr braucht,...[mehr]


27.10.2017

„Martin Luthers Juden – Eine Einführung in die dunkle Seite der Reformation"

Neheim. Vor 10 Jahren begann die Evangelische Kirche in Deutschland mit den Vorbereitungen auf das Reformationsjubiläum. Jahresthemen wie Bildung, Freiheit, Musik, Toleranz oder Politik standen auf dem Programm. Das Verhältnis Luthers zu den Juden war nicht dabei. Theologinnen und Theologen machten immer wieder darauf aufmerksam, dass dies kein...[mehr]


Kontakt

Kathrin Koppe-Bäumer

Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Koppe-Bäumer

 
 
 
 
Aktuell
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum