02.05.2017

„Er lebt, er ist nicht mehr bei den Toten“

Meschede. Überglücklich versteht der Engel plötzlich seinen Auftrag sich in der Osternacht zum Grab seines Herrn zu begeben und die Botschaft der Auferstehung an Maria und Maria Magdalena weiter zu geben. Den Gottesdienstbesucher sagte er: „Gehen Sie in Ihren Alltag, sagen Sie die Botschaft weiter, dass Gott den Tod besiegt hat. In jedem Menschen,...[mehr]


25.04.2017

Reformation persönlich. Veranstaltungsreihe regte zu Diskussionen an.

Olsberg. „Martin Luther, die Reformation und ich“  - zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Reformationsjubiläum lud die Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig an vier Abenden im März ein. Die Veranstaltungen waren ökumenisch verantwortet, gehörten doch Gabriele Hennecke, Gemeindereferentin des Pastoralverbundes Bigge -Olsberg,...[mehr]


24.04.2017

Bist du es? Ökumenische Bibelwoche

Meschede. Zum 58. Mal ließen sich Christen unterschiedlichster Prägung zur Bibelwoche einladen, nahmen sich an fünf Abenden Zeit und diskutierten über biblische Texte. Zunächst beim Eröffnungsvortrag und danach in kleinen Gruppen lernten die Teilnehmenden Neues kennen. Die Woche zu Texten aus dem Matthäus-Evangelium hatte ein ökumenisches Team...[mehr]


21.04.2017

Jungschützen spenden für Diakoniekasse

Ramsbeck. Die Jungschützen des Ortes haben in diesem Jahr mit ihrer Tannenbaumaktion 400 EUR eingenommen. Diesen Betrag spendeten sie an die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig. Günther Schug (rechts), Vorsitzender des kirchlichen Diakonieausschusses, bedankte sich herzlich bei den Vertretern der Schützen. Er nahm den Scheck...[mehr]


18.04.2017

Auf Zeitreise Luther entdecken- Briloner Kinder hatten großen Spaß bei Kinderbibelwoche

Brilon. 60 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren ließen sich vom 20-Mitglieder starken Team 500 Jahre zurück ins Mittealter zum Kind, Studenten, Universitätsprofessor, Reformator und Ehemann Martin Luther führen. Kevin Wiegand als und Ilka Neuberger alias Wilma, eine ganz normale Jugendliche, waren die Reisebegleiter. Sie kommentierten das...[mehr]


Kontakt

Kathrin Koppe-Bäumer

Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Koppe-Bäumer

 
 
 
 
Aktuell
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum