22.09.2017

Zusammen gehen und unterwegs Gottesdienst feiern - Der Osten wandert weiter


Medebach/Marsberg/Brilon/Olsberg-Bestwig. Im Herbst 2015 haben die vier Gemeinden im Osten des Kirchenkreises Arnsberg ein gemeinsames Projekt gestartet. Wer sich kennenlernen und in Zukunft zusammen arbeiten möchte, sollte zunächst etwas zusammen erleben, haben die Verantwortlichen festgestellt und eine Pilgerwanderung in mehreren Etappen geplant. Nacheinander sollen in vier Jahren im Herbst Pilgerwege mit Stationsgottesdiensten gegangen und gefeiert werden.
2015 wurde der Weg in Marsberg-Westheim eröffnet. Mit handlichen Stofftaschen, die Leckereien für unterwegs enthielten, ging die Gruppe los. Unterwegs gestalteten die Pfarrer und Pfarrerinnen die Gottesdienstteile mit Liturgie, biblischen Texten, Fürbitten und Abendmahl. Ziel war der Kindergarten in Marsberg, wo ein Imbiss zum Bleiben und Einander Kennenlernen angeboten wurde. 2016 begann der Weg an der evangelischen Kirche in Brilon-Gudenhagen und führte über den Poppenberg und das Briloner Heimatmuseum Haus Hövener bis zur Stadtkirche. In Garten des Museums boten die Briloner Köchelnden Kerle einen Imbiss an.
Dieses Jahr ist die Kirchengemeinde Medebach am Sonntag, 8. Oktober die Gastgeberin. Die dritte Etappe des regionalen Wandergottesdienstes der bewegungsfreudigen Protestanten beginnt grenzübergreifend um 10.15 Uhr im hessischen Uppland auf dem Parkplatz am Ortsausgang Usseln, direkt hinter der Abzweigung Richtung Medebach an der Lüdinghausen Straße. Von dort geht es mit Pkw-Shuttles ein Stückchen weiter bis an den Waldrand, wo die Wanderung um 10.30 Uhr mit der ersten Gottesdienst-Station beginnt. Im weiteren Verlauf überschreitet die Gruppe die Grenzen von Landeskirche und Bundesland und kommt auf Medebacher Gebiet.
Die Wanderung mi den Gottesdienststationen wird knapp 2 Stunden dauern. An der letzten Station feiern alle zusammen das Abendmahl. Die Strecke ist für Kinderwagen geeignet, für Rollstuhlfahrer aufgrund einiger Steigungen nur bedingt. Gegen 12.30 Uhr geht`s in PKW nach Medebach (Fahrzeit ca. 20 Minuten), wo im Evangelischen Gemeindezentrum, Prozessionsweg 32, ein Mittagessen vorbereitet ist. Abschluss des gemeinsamen Tages ist dann gegen 14:30 Uhr/15:00 Uhr geplant.
Wer teilnehmen möchte, erkundige sich im Gemeindebüro der eigenen Gemeinde nach Mitfahrgelegenheiten. Wer den Pilgerweg nicht mitgehen kann aber trotzdem Gottesdienst feiern möchte, erkundige sich dort ebenfalls nach Gottesdiensten, die am Samstagabend angeboten werden.
Gemeindebüros: Medebach: Tel 02982 - 8593, Marsberg: Tel. 0 29 92 - 33 47, Olsberg-Bestwig: Tel.: 0 29 62 / 711 4591, Brilon: Tel. 02961-50020
 


Bild: Archiv: BU: 2016- Station im Garten des Briloner Heimatmuseum Haus Hövener

 
 
 
 
Zusammen gehen und unterwegs Gottesdienst feiern - Der Osten wandert weiter
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum