28.10.2016

Gottesdienst zum Reformationsfest als Auftakt in das Jubiläumsjahr


Warstein / Rüthen. Mit einem "O-Ton-Luther-Gottesdienst" startet die Evangelische Kirchengemeinde Warstein in das Jahr des Reformationsjubiläums. Der Zentralgottesdienst für die gesamte Kirchengemeinde beginnt am Montag, den 31. Oktober, um 19.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Warstein. Die Besonderheit: Die Pfarrerinnen Jutta Schorstein und Dr. Christiane Karin Saßmann sowie Pfarrer Uwe Müller gestalten diesen Gottesdienst in Gebeten und Predigt mit Originalworten Martin Luthers, die sie aus der Fülle seines Schaffens herausgesucht haben. Auch die Lieder, musikalisch gestaltet von Orgel und Posaunenchor, stammen aus der Feder Martin Luthers. Damit wird die zeitlose Bedeutung des Reformators den Gottesdienstteilnehmern vor Augen und Ohren geführt.

Nach dem Gottesdienst verkaufen die Konfirmandinnen und Konfirmanden Brote, die sie am Tag gebacken haben für eine Spende zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“. Damit beteiligen sich die Warsteiner Konfis an der Aktion "5000 Brote" der Ev. Kirche in Deutschland. 
 


 
 
 
 
Gottesdienst zum Reformationsfest als Auftakt in das Jubiläumsjahr
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum