03.11.2016

Begeisterte Reaktion aufs Luther-Projekt


Soest. Bettina Boronowsky, Kulturredakteurin des Soester Anzeigers, schrieb am Reformationstag eine begeisterte Kritik über die Aufführung des Luther-Projekts in der Wiesenkirche am Tag zuvor "Hunderten von Zuschauern" habe das Spiel den Reformator nahegebracht. Das Besondere dieses Projektes ist in ihren Augen, dass "die Szenenfolge von den Kirchenkreisen Arnsberg und Soest, der Stiftung Maria in Pratis (=Stiftung Wiesenkirche) und der Stiftung Kirchenmusik im Sauerland gemeinsam auf die Beine gestellt wurde". Eindrucksvoll beschreibt sie, wie sich überall in der großen gotischen Kirche "Luthers Denken ausbreitete". Trotz der Kälte im alten Gemäuer gab es nach der Aufführung minutenlangen Applaus für Gerd Weimar, die Chöre, die Musiker/innen und besonders für den Hauptdarsteller Bodo Meier aus Herscheid, der den Luther auf die Bühne gebracht hat.

Artikel und 83 Bilder von Jutta Niggemeier


 
 
 
 
Begeisterte Reaktion aufs Luther-Projekt
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum