Die offene Frauenarbeit

Frauenreferentin Gabriela Hirsch

wird getragen durch ehrenamtlich engagierte Frauen in Zusammenarbeit mit der Frauenreferentin Gabriela Hirsch.

Wir bieten Frauen Veranstaltungen verschiedenster Art: von der ökumenischen Weltgebetstags-Arbeit über Spirituelle Wanderungen bis hin zu Kraftquellenabenden, von Nachmittagen mit Meditativem Tanz zum Weihnachtsoratorium über Frauenfrühstücke bis hin zu ökumenischen Bildungsreihen über Frauen aus Bibel und Kirchengeschichte, dazu immer wieder Einzelangebote zu frauenspezifischen Themen.

Das Frauenreferat arbeitet projektorientiert, d.h. keine Teilnehmerin verpflichtet sich zu regelmäßigen Zusammenkünften. Dennoch sind über die Jahre auch Gemeinschaften gewachsen unter den teilnehmenden Frauen.     Jede interessierte Frau ist herzlich willkommen und entscheidet selbst, wie intensiv oder locker sie Kontakt halten möchte. Viele der Angebote können Sie spontan besuchen; andernfalls bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung, z.B. beim Frauenfrühstück und bei den Weltgebetstags-Tagungen.

Dem Frauenreferat sind Kontakte zur Frauenhilfe und zu den Gemeinden des Kirchenkreises wichtig. So kommt Gabriela Hirsch gern als Referentin zu Besuch in Ihre Gruppen und Kreise vor Ort; der Rahmen der thematisch gestalteten Zeit kann von Ihnen gewählt werden: von ¾ bis 2 1/2 Stunden ist alles möglich. Im Infokasten rechts finden Sie eine Zusammenstellung der Themen, die zu Auswahl stehen.

Aktuelles aus Arbeitsbereich "Frauen"

05.02.2018

Eine Pfarrerin für zwei Gemeinden -Gabriela Hirsch wird eingeführt

Neheim. Sundern. Menschen in zwei Kirchengemeinden freuen sich auf eine Pfarrerin: Die Arnsbergerin Gabriela Hirsch, die seit vielen Jahren Frauenreferentin im Kirchenkreis Arnsberg war und sich für die kirchliche Arbeit mit Menschen in der Lebensmitte einsetzte, wird am Sonntag, 18. Februar, in ihre neue Pfarrstelle in Neheim eingeführt. Um 15.00...[mehr]


10.01.2018

Anmeldung für Vorbereitung auf Weltgebetstag noch möglich

M eschede. Durch den Weggang von Frauenreferentin Pfarrerin Gaby Hirsch und Umstrukturierungen beim kath. Kooperationspartner kann zur Vorbereitung des ökumenischen Weltgebetstages der Frauen 2018 nur eine ökumenische Veranstaltung für Multiplikatorinnen angeboten werden. Diese Schulung findet statt am Freitag, 02.Februar 2018 in Meschede,...[mehr]


17.10.2017

Zufriedene Gäste beim Fest der Frauenhilfe

KK Arnsberg/Olpe. Zum zweiten Mal in Folge, trafen sich die Frauenhilfsschwestern im September zum Bezirksverbandsfest in der Halle der St. Georg  Schützenbruderschaft, im beschaulichen Dorf Olpe. Nachdem wieder viele fleißige Helfer die aufwendige Vorarbeit geleistet hatten, begann das Fest mit dem offenen Kaffeetrinken. Rund 150 Gäste...[mehr]


Treffer 1 bis 3 von 73
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Veranstaltungen im Arbeitsbereich "Frauen"

Mein neuer Alltag in Deutschland

Mi, 20.12.2017 10-11:45 Uhr
Ort
Pauluskirche
Graf-Gottfried-Str. 90
59755 Arnsberg
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Weitere Informationen
Ein integrationsförderndes Angebot für Frauen mit Migrationshintergrund.
Einführung in die deutsche Sprache, Aufbau eines Grundwortschatzes und praktische Hilfen für die Bewältigung des Alltags in Deutschland.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchenkreis Arnsberg
KKA
Kastanienweg 4
59872 Meschede
Barbara.Voss@kka-online.de
Öffentlichkeitsarbeit:
Pfrin. Kathrin Koppe-Bäumer,
Tel.: 01712070755
Verwaltung
Barbara Voß, Tel.: 0291/95298220

Frauenreferentin

Pfarrerin Gabriela Hirsch.

Mobil:   0170/5350224

E-Mail: gabriela.hirsch(at)gmx.de

Sekretariat

Barbara Voß

Kastanienweg 4
59872 Meschede

Tel.: 0291/95298220

E-Mail:
Barbara.Voss(at)kka-online.de

Themen für Veranstaltungen

Es gibt neue Themen! Hier die Liste.

Frauen im Kirchenkreis Arnsberg
 
 
 
 
Frauen
 

Kirchenkreis Arnsberg - Impressum